Mörtel: In Zukunft keine individuellen Prüfungen notwendig?

Über 40 Trockenmörtelexperten aus ganz Europa waren einer Einladung des Fraunhofer Instituts für Bauphysik in Holzkirchen, der EMO (European Mortar Organisation) und des Industrieverbandes WerkMörtel e.V. nach Holzkirchen in Bayern/Deutschland gefolgt. Präsentiert wurden dort die Ergebnisse einer unabhängigen Studie zur Umweltkompatibilität mineralischer Mörtel unter mitteleuropäischen Witterungsbedingungen. Das Fraunhofer Institut hatte spezifische Methoden zur Charakterisierung der Verwitterungsbedingungen und zur Innenluftprobenahme (Bild 1) ausgearbeitet um eine Studie mit einer Laufzeit...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-05

Aktuelle Trends beim Trockenmörtel

Dritte Internationale Trockenmörtel-Konferenz und Industrieausstellung (idmmc three) in Nürnberg/Deutschland (28.-29.03.2011)

Treffen der internationalen Trockenmörtelgemeinschaft Ferdinand Leopolder, der Vorstandsvorsitzende von drymix.info, begrüßte etwa 175 Teilnehmer anlässlich der Dritten Internationalen...

mehr
Ausgabe 2010-02

Tagung zu Trockenmörtel in Indien

Veranstaltet von drymix.info, fand die First Indian Drymix Mortar Conference (1. Indische Trockenmörtelkonferenz) am 27.11.2009 im Hotel Leela Kempinski in Mumbai statt. Auf der ganztägigen...

mehr
Ausgabe 2012-09

Veranstaltungsvorschau zu Trockenmörtel

drymix.info

Drymix.info, das globale Netzwerk zu Trockenmörtel, hat eine Reihe von Veranstaltungen für den Herbst 2012 geplant. Eine Buchung ist online für alle Veranstaltungen unter www.drymix.info möglich....

mehr
Ausgabe 2011-05

Estrich und langlebige Mörtel

Kerneos hat auf der European Coatings Show neue Produkte und Technologien für Hersteller von Fertigmörtel vorgestellt. Ternal® EV auf Kalziumaluminat-Basis ermöglicht Herstellern von...

mehr