Buckelplattenband für Kalksteintransport

Knapp ein Jahr nach der Übernahme der Holcim-Niederlassung in Venezuela durch den Staat wird in dem ­südamerikanischen Werk in den störungsfreien Betrieb der Anlage investiert: Die Verantwortlichen bestellten bei der AUMUND Fördertechnik GmbH ein schweres Buckelplatten-band (2000/150/25+25) vom Typ BPB-S-K (Bild) und zwei Reinigungsförderer zum Transport von Kalkstein. Der Auftrag für AUMUND bedeutet den mittelfristigen Ersatz eines noch laufenden Buckelplattenbandes mit der neuen Maschine, die für eine Förderleistung
von 1050 t/h ausgelegt wird. Die schweren Abzugsförderer ­werden vorzugsweise unter Kippstellen angeordnet und transportieren ungebrochene Rohmaterialien. AUMUND-Buckelplattenbänder können auch zur Bunkerentladung von feuchten und klebrigen Fördergütern, wie z.B. Lehm, Mergel, Naturgips oder Puzzolanerde eingesetzt werden. Das neue Buckelplattenband soll einen Achsabstand von 18,5 m haben und ein vorhandenes Fremd-fabrikat ersetzen. Die zum Lieferumfang gehörenden, unterhalb montierten Reinigungsförderer haben eine Förderleistung von max. 8,35 t/h und transportieren das Spritzgut zur Sammelschurre.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 7-8/2010

30 Jahre AUMUND Corporation

Mit einem Exportanteil von mehr als 95 % ist die deutsche ­AUMUND Gruppe ein klassisches Beispiel für ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen auf dem Weltmarkt. Die AUMUND...

mehr
Ausgabe 7/8/2011

Rohmehltransport auf eine Höhe von 150 m

Die Cong Thanh Cement Plant Stock Joint Company hat bei der AUMUND Fördertechnik Gurtbecherwerke für die rekord-verdächtige Höhe von 150 m bestellt. Sie sind Teil der zweiten Produktionslinie des...

mehr
Ausgabe 02/2009 Companies & Products

Abzugsförderer für die Zementindustrie

Mit der Verlegung der Fertigung zum Stammsitz der Gruppe in Deutschland profitieren nun alle Produkte von B&W von den bekannten Qualitätsstandards von AUMUND, die auf langen Erfahrungen im Transport...

mehr
Ausgabe 10/2012

90 Jahre innovative Lösungen für ­anspruchsvolle Schüttgüter

AUMUND Fördertechnik

Am 03.08.1922 setzte Professor Heinrich Aumund (Bild 1) mit der Gründung der Aumund Fördererbau GmbH in Berlin den Grundstein für ein weltweit agierendes Unternehmen mit innovativen und Kunden...

mehr
Ausgabe 05/2012

Samson-Förderer für alternative Brennstoffe

AUMUND

Die Secil-Werke Outao und C.M.P. Maceira erhalten im Frühjahr 2012 zwei SAMSON®-Abzugsförderer (Bild) für den Umschlag alternativer Brennstoffe. Schon Ende März wurde ein SAMSON® 380 mit einem...

mehr