Erweiterung von Podilsky Cement

ABB Switzerland Ltd hat einen Auftrag von dem internationalen Baustoffkonzern CRH erhalten. Er beinhaltet die Lieferung von elektrischen und Automatisierungsausrüstungen für die neue Produktionslinie Nr. 7 von Podilsky Cement. Nach ihrer Fertigstellung wird die neue Zementproduktionslinie eine Tagesleistung von 7500 t haben. Das Zementwerk Podilsky in Kamjanets-Podilsky/Ukraine, ca. 500 km südwestlich von Kiew gelegen, wurde in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts errichtet und ist eine der größten Zementanlagen in der Ukraine. Das Erweiterungsprojekt wird dazu beitragen, die...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2009 Companies & Products

Abzugsförderer für die Zementindustrie

Mit der Verlegung der Fertigung zum Stammsitz der Gruppe in Deutschland profitieren nun alle Produkte von B&W von den bekannten Qualitätsstandards von AUMUND, die auf langen Erfahrungen im Transport...

mehr
Ausgabe 02/2011

Neue Filteranlage in der Ukraine

2009 hat der ukrainische Zementhersteller Doncement, ein Unternehmen der HeidelbergCement Gruppe, Intensiv-Filter den Auftrag über ein Schlauchfilter inklusive Gebläse und Staubtransport für die...

mehr