Kalksteinmischbett

Bedeschi erhielt von Sococim Industries (Vicat Gruppe) im Senegal den Auftrag zur Lieferung und Inbetriebnahme eines schwenkbaren Absetzers, Typ STKR 22/1400, für das Kalksteinmischbett in Rufisque. Die Anlage wurde im Sommer 2009 erfolgreich in Betrieb genommen und läuft jetzt mit voller Leistung in der Anlage in Rufisque für die Aufhaldung nach der Chevron-Methode bzw. für einen Kegelschalenaufbau (Bild).

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-04

Elektrotechnik und Automatisierung

ICER und MACIPER von der SNEF Gruppe liefern das komplette Paket der Elektrotechnik und Automatisierung für die zwei Zementlinien mit einer Leistung von 1,6 Mio. t/Jahr, die Polysius an den...

mehr
Ausgabe 2010-09

Neuer Schlauchfilter für Halyps/ Griechenland

Das Team von CTP (Bedeschi Gruppe) nahm im Mai 2010 einen neuen Schlauchfilter für die Abgasentstaubung von Ofen und Rohmühle in der Anlage Aspropyrgos in Betrieb. Dieses Werk gehört zu Halyps von...

mehr
Ausgabe 2010-06

Erzeugung von Braunkohlestaub

Im Oktober 2008 erhielt die LOESCHE GmbH den Auf­- trag zur Lieferung einer weiteren Mahlanlage zur Erzeugung von Braunkohlestaub am Standort Schwarze Pumpe. Die 2008 gegründete hundertprozentige...

mehr
Ausgabe 2011-11

Modernisierung bei Aalborg Portland A/S

Christian Pfeiffer erhielt im Juli 2011 den Auftrag zum Upgrading der Zementmühle Nr. 2 bei Aalborg Portland A/S, das seit 2005 zur italienischen Cementir Holding gehört, einer Zementmahlanlage zur...

mehr