Trends bei der Vermahlung in der Zementindustrie

Zusammenfassung: Höhere Effizienz, Energie­einsparungen und Einfachheit sind nach wie vor die bestimmenden Trends bei den Mahlverfahren für die Zementindustrie. Bei Neuaufträgen sind Vertikalmühlen auf über 60  % Anteil gewachsen und Kugelmühlen auf weniger als 30  % gefallen. Etwas überraschend dabei ist, dass nicht weniger unterschiedliche Mahlverfahren eingesetzt werden, sondern die Variationen bei den Mahlverfahren und Mühlentypen haben eher zugenommen. Die Durchsatzleistungen der Mühlen sind gestiegen, was aber auch teilweise an die Grenzen, z. B. bei Getrieben, stößt. Separate Mahlwerke kommen in der Zementindustrie derzeit auf zweistellige jährliche Wachstumsraten. Auch die Zahl der Mühlenanbieter hat sich erhöht und der Wettbewerbsdruck hat zugenommen.

1 Einleitung

Weltweit existieren in der Zementindustrie bereits etwa
600 separate Mahlanlagen, die ihre Mahlgüter wie Klinker, Schlacke, Flugasche und andere Puzzolane und Zumahlstoffe von unterschiedlichen Quellen beziehen und denen keine integrierte Klinkererzeugung vorgeschaltet ist. Dieses als „Split Grinding“ oder „Hub and Spoke“-Verfahren bezeichnete Prinzip ist immer dann sinnvoll, wenn die Rohmaterialien für die Klinkerherstellung nur lokal und insbesondere nicht dort verfügbar sind, wo der Zement verbraucht wird. So ist der Markt für Split-Anlagen insbesondere in China, Indien,...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2012

Europas größte Zementmühle geht in die Türkei

TURKEY

Für das neue Werk Karasu des türkischen Zementproduzenten Nuryol Cimento Sanayi ve ­Ticaret A.?S. wird der Düsseldorfer Spezialmaschinenbauer ­Loesche die Vertikalmühlen für die Vermahlung von...

mehr
Ausgabe 04/2010

Vermahlung von Rohmaterial

CITIC International Cooperation Co. Ltd. hat als General Contractor von der GEBR. PFEIFFER AG für eine neue Zementproduktionslinie eine MPS 5300 B Vertikalmühle für die Vermahlung von Rohmaterial...

mehr
Ausgabe 05/2010

Neue Zement-Mahlanlagen

Die Birla Corp. Ltd./Indien bestellte bei Polysius drei neue Zement-Mahlanlagen. Im Werk in Chanderia werden gleich zwei neue Mahlanlagen installiert – jeweils ausgerüstet mit einer...

mehr
Ausgabe 10/2011

Rohmühle und Kohlemühle für Syrien

Im März 2011 hat die Sinoma Equipment and Engineering Corp., Ltd (Sinoma E&E) als Gesamtmaschinenlieferant für eine neue Zementproduktionslinie eine MPS 5300 B Vertikalmühle für die Vermahlung von...

mehr
Ausgabe 10/2013

Sieben Vertikalmühlen für den türkischen Markt

TURKEY

Die türkische LIMAK Cement Group hat für die Modernisierung ihrer Werke Pinarhisar, Ankara und Balikesir drei Rohmehlmühlen, drei Zementmühlen sowie eine Kohlemühle bei der Gebr. Pfeiffer SE aus...

mehr