Entstaubung von Prozessgasen durch optimierte Zyklonsysteme

Zusammenfassung: Die Firma A TEC beschäftigt sich seit mehr als 10 Jahren schwerpunktmäßig mit dem Einsatz von Zyklonen im Zement-Pyroprozess und damit zusammenhängenden Prozessen. Als ein Beispiel für letztere sei hier die Vorentstaubung von Trocken- und Arbeitsgasen für Mühlenprozesse genannt. Neben den klassischen Zyklon­bauformen verfügt A TEC über besondere, optimierte Bauformen bzw. Zyklonsysteme, welche über entscheidende Vorteile im Vergleich zu klassischen Zyklonen verfügen. Auch einzelne Technologien dieser besonderen Systeme, z. B. Tauchrohrleit-apparate, können für die Optimierung bereits bestehender Zyklonanordnungen erfolgreich angewendet werden, wie im folgenden Beitrag dargelegt wird.

1 Einleitung

Wegen der einfachen Bauweise, dem geringen Platzbedarf, der hohen Betriebssicherheit sowie den daraus resultierenden geringen Betriebs- und Investitionskosten wird der Zyklon in fast allen Industriezweigen eingesetzt. Der Haupt­einsatzbereich des Zyklons liegt heute überwiegend in der Heißgas- und Hochdruckentstaubung sowie als Vorab­scheider bei hohen Rohgasstaubgehalten oder als Endab­scheider für leicht abzuscheidende Stäube.

 

Im Bereich der Mineralaufbereitung findet die Abscheidung von staubförmigem Gut aus Luft/Gas-Gemischen mittels Zyklonapparaten in Kombination mit oder ohne...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-05

Zyklonmühlen – optimal für temperaturempfindliche Proben

PRODUCTS

Bei der Zerkleinerung von Feststoffen auf Analysenfeinheit kann – je nach Material-eigenschaft – der Einsatz eines Zyklons vorteilhaft sein. Dieser sorgt für einen verbesserten Luftdurchsatz, da...

mehr
Ausgabe 2011-03

Filternde und elektrische Partikelabscheidung

Die 3. HDT-Fachtagung Filteranlagentechnik findet vom 19.?20.05.2011 in Essen statt. Die Vortragsthemen fassen die Entwicklungsfortschritte und den aktuellsten Stand der filternden und der...

mehr
Ausgabe 2011-02

Feinstäube gebannt dank elektrischer Kräfte

Hoher Abscheidegrad, auch im Bereich feinster Stäube und Aerosole sowie eine äußerst geringe Druckdifferenz zeichnen Elektrofilter nach dem zweistufigen Penney-Prinzip aus. Sie eignen sich somit...

mehr
Ausgabe 2011-04

Hurricane® und ReCyclone® Anlagen zur Emissionskontrolle und Wertstoffrückgewinnung

1 Einleitung Zyklone sind Geräte zur Gas-Feststoff-Trennung, die in einer großen Anzahl von Industriezweigen eingesetzt werden. Sie werden hauptsächlich für die Rückgewinnung von Rohstoffen oder...

mehr
Ausgabe 2010-03

VDI-Richtlinie zur Luftreinhaltung

Die Richtlinie zu Elektrofilteranlagen; Prozessgas- und Abgasreinigung VDI 3678 Blatt 1 (Entwurf) behandelt die Abscheidung fester und flüssiger Partikel aus Prozess- oder Abgasen mit Hilfe von...

mehr