4000 t/d Klinkerproduktions­linie für Syrien

Das türkische Unternehmen GÜRIS Insaat ve Mühendislik erteilte Humboldt Wedag/Deutschland den Auftrag zur Lieferung einer neuen brenntechnischen Anlage mit einer projektierten Leistung von 4000 t/d Klinker. GÜRIS betreibt bereits zwei Zementmahl- und -packanlagen in Syrien. Dieser Vertrag ist Teil einer neuen, aktuellen Investition von GÜRIS in ein Zementwerk, das in Al Raqqah/Syrien nahe der Grenze zur Türkei errichtet werden wird. GÜRIS fungiert für diese Anlage sowohl als Investor als auch als Auftragnehmer. Hierbei handelt es sich um die erste Investition für zwei Zementwerke auf der grünen Wiese, die GÜRIS in Syrien geplant hat. Zur neuen Ofenlinie gehören die Technologie von KHD Humboldt Wedag nach dem neuesten Stand der Technik einschließlich Vorwärmer und Kalzinator, Drehofen sowie Kühler. Der Liefer- und Leistungsumfang von KHD umfasst das Engineering sowie die Lieferung von Ausrüstungen. Die wesentlichen neuen Ausrüstungen mit KHD Technik sind: ein einflutiger, fünfstufiger Vorwärmer, ein Saugzuglüfter für den Vorwärmer, ein Kalzinator vom Typ PYROCLON®  R mit einer kompakten Mischkammer vom Typ PYROTOP®, eine Tertiärluftleitung mit Staubabsetzkammer, eine Kalzinatorfeuerung für schweres Heizöl, ein zweifach gelagert Drehofen vom Typ PYRORAPID® mit den Abmessungen
4,6 x 54 m, ein Ofenbrenner vom Typ PYRO-JET® für schweres Heizöl, ein Klinkerkühler vom Typ PYROFLOOR® einschließlich ­PYROCRUSHER® sowie einen Walzenbrecher für Klinker. Die Lieferung ist für die zweite Hälfte 2011 geplant.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2013

Holcim bestellt 9000 t/d Zementwerk bei KHD

INDIA

Die KHD Humboldt Wedag International AG und ihr indisches Tochterunternehmen Humboldt Wedag India, Pvt. Ltd. sowie die Humboldt Wedag GmbH haben einen Auftrag von der Holcim ACC Limited (Indien)...

mehr
Ausgabe 04/2011

Brenntechnik von KHD für Askale Cimento

Askale Cimento hat für seine neue Klinkerproduktionslinie mit einer Leistung von 3500 t/d im Zementwerk VAN (Bild), in der Nähe der Stadt Van in der Region Ostanatolien/Türkei gelegen, einen...

mehr
Ausgabe 02/2011

Roh- und Kohlemühlen für Vietnam und Syrien

Mit dem zur chinesischen CNBM Gruppe gehörenden Hefei Cement Design & Research Institute (HCDRI) schloss Gebr.Pfeiffer AG im August 2010 einen Vertrag zur Lieferung von zwei Vertikalmühlen ab. Diese...

mehr
Ausgabe 02/2011

KHD Humboldt Wedag verstärkt den Fokus auf das Servicegeschäft

Die Ursprünge von KHD Humboldt Wedag gehen bis auf das Jahr 1856 zurück. Als einer der weltweit führenden Lieferer von Zementanlagen und -ausrüstungen bietet KHD Leistungen an, die von der...

mehr
Ausgabe 12/2010

Zementmühlen von Loesche für die Türkei

Das türkische Unternehmen Güris Insaat ve Mühendislik A.S. hat für sein Projekt Al-Raqqah in Syrien zwei Zementmühlen vom Typ LM 41.2+2 bestellt (Bild). Diese Ausrüstungen werden Teil eines...

mehr