Neue druckstoßfeste Dosierbandwaagen MULTIDOS® HPG.

Dosierbandwaagen von Schenck Process gelten seit über sechs Jahrzehnten als Musterbeispiel für Zuverlässigkeit, Präzision und  Betriebssicherheit. Seit 2006 gehört auch die Stock Equipment Company zur Schenck Process Gruppe. Aufbauend auf gemeinsamem Know-how entstand die MULTIDOS® High Pressure Gravimetric (HPG). Eine neue Generation von 3,5 bar druckstoßfesten Dosierbandwaagen/Kohlezuteilern, die effizienter denn je einsetzbar sind (Bild 1).

 

Erste Wahl bei der Brennstoff­dosierung

Die gravimetrischen Dosiertechnolo­gien, die Schenck Process seit den 1930er-Jahren für das Dosieren von Kohle konstruiert, gelten als äußerst betriebssicher und als Standard für ge­naues und zuverlässiges Wägen und Dosieren von Rohkohle. Belegt durch über 9000 Installationen weltweit. Mittels modernster Konstruktionselemente kann diese bewährte Technologie jetzt für die Festbrennstoffdosierung genutzt werden.

 

Neues Design ermöglicht höhere Effizienz

Die MULTIDOS® HPG Dosierbandwaage wurde mit neuester Mechanik, neuen Designelementen, verbesserter Softwaretechnologie und erweiterten Steuerungsmöglichkeiten angereichert:

­– Spannrolle und aktives Gurtlenksystem der MULTIDOS® HPG sorgen zum Beispiel für geraden Bandlauf. Das Band wird auch bei ungleichmäßiger Lastverteilung mittig zentriert. Das erspart die Keilführung und erhöht die Lebensdauer des Bandes. Innengurt-Abstreifer erhöhen die Lebensdauer der Antriebskomponenten. Und Antriebe können vor Ort jetzt rechts- oder linksseitig montiert werden.

­– Der Einlauf, mit Breiten von 610 mm, 914 mm oder 1000 mm, unterstützt den gleichmäßigen Massenfluss aus dem Kohlebunker, sogar bei internationalen Kohlearten mit schwierigen Materialfließeigenschaften.

­– Der konstruktiver Explosionsschutz wird durch schräge oder abgerundete Innenflächen unterstützt und  Kohleablagerungen im Innenraum der  Dosierbandwaage werden vermieden. Für einen sicheren Betrieb in Staub-Ex Zonen.

­– Auch die Technologie und Softwaredetails sind bemerkenswert: die MULTIDOS® HPG, enthält die Dosierelektronik DISOCONT® Tersus mit verbesserter Softwaretechnologie und erweiterten Funktionen für die optimierte Steuerung gravimetrischer Dosierer – mit grafischer Touchscreen-Bedien-Oberfläche.

 

Abgerundet wird das Konstruktionskonzept der MULTIDOS® HPG mit Sicherheitsdetails auf neuestem Stand nach geltenden NEC-, CE- und ATEX-Anforderungen.


www.schenckprocess.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2010

Neue Schwerlast-Dosierbandwaage

Eine neue Schwerlast-Dosierbandwaage für große Fördermengen bis 800 t/h hat die Siemens-Division Industry Automation entwickelt. Sitrans WW300 Weighfeeder liefert gleichbleibend präzise Ergebnisse...

mehr
Ausgabe 04/2011

Schenck Process übernimmt Clyde Process Solutions

Die Schenck Process Group ist abermals gewachsen. Seit Ende Februar hält das Unternehmen mit Hauptsitz in Darmstadt alle Anteile an Clyde Process Solutions, einem führenden Anbieter der...

mehr
Ausgabe 7-8/2013

Umfassende Logistiklösung für HeidelbergCement

RUSSIA

Schenck Process hat ein weiteres Zementwerk von Heidelberg­Cement mit der Versandautomationslösung LOGiQ® ausgestattet. Die im Juni 2012 neu in Betrieb genommene Anlage befindet sich im russischen...

mehr
Ausgabe 06/2013

Verstärkte Präsenz in Südost-Asien

INDONESIA

Schenck Process ist weiter auf globalem Wachstumskurs und hat jüngst einen neuen Standort im indonesischen Jakarta gegründet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Darmstadt ist bereits seit mehr als 30...

mehr
Ausgabe 05/2011

Analoge Waagen digital aufrüsten

Das Hauptmerkmal der DISOBOX® Plus (Bild) von der Schenck Process GmbH ist die einfache Lösung einer komplexen Anforderung. Sie macht auf kostengünstige Weise aus jeder herkömmlichen analogen...

mehr