„Vom Schüttgut zum Silo“

Der Hochschulkurs „Vom Schüttgut zum Silo“ findet vom 21.–22.02.2011 in Braunschweig/Deutschland statt. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Silos, also angefangen von der Charakterisierung des Schüttgutes über die verfahrenstechnische Siloauslegung bis hin zur Silostatik. Beim Austragen von Pulvern und Schüttgütern aus Silos, Zuführtrichtern, Transportbehältern etc. können größere Probleme auftreten, z.B. Fließstörungen, Entmischung, Erschütterungen oder unregelmäßiger Fluss (Schießen). Um diese Probleme zu vermeiden, sind Lösungen unter Berücksichtigung der Eigenschaften des...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2009 Process Know-how

Austragverhalten von Schüttgütern aus einem Silo

Teil 1: Experimentelle und theoretische Grundlagen

1 Einleitung Silos werden seit Jahrhunderten für die Lagerung von Schüttgütern eingesetzt. Dabei ist es nicht nur wichtig, dass sich in einem Silo eine geforderte Menge an Schüttgut lagern...

mehr
Ausgabe 04/2010

Brabender Technologie KG

Als Traditionsaussteller der POWTECH präsentiert die Brabender Technologie KG, Duisburg, auch in diesem Jahr ihre jüngsten Neuentwicklungen und einen Querschnitt aus ihrem umfangreichen...

mehr
Ausgabe 04/2010

KOKEISL Industrial Systems AG

KOKEISL Industrial Systems, international expandierender Anbieter von Schüttgut-Kommissionier- und Dosieranlagen, informiert auf der POWTECH über automatisierte Verfahren für die Chemie, Pharmazie,...

mehr