Verbesserung der Sackleistung

Mit einem jährlichen Umfang von
30 Mio. Säcken ist Lafarge Jordan ein wichtiger Geschäftspartner für Mondi. 2008 wurde festgestellt, dass der Jahresdurchschnitt defekter Säcke höher als ein vertraglich festgesetzter Grenzwert ist. Also bündelten Mondi und Lafarge ihre Kräfte, um einen Lösungsansatz zu erarbeiten (Bild). Die Menge defekter Säcke sollte durch eine Prozessoptimierung in beiden Anlagen um zwei Drittel reduziert werden. Maßnahmen zur Verbesserung auf beiden Seiten waren u.a. standardisierte Ausbildung, mehr Verpackung auf Paletten, Überprüfung des Qualitätskontrollsystems, Ausbildung für den Umgang mit Säcken, verbesserte Verfahren der Lagerhaltung und sogar ­Anpassungen der Einfüllausrüstungen. Mit dem verbesserten Verfahren wurde das ursprüngliche Ziel sogar übertroffen.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2013

Zementindustrie stellt auf zweilagige Säcke um

South africa

In weniger als einem Jahr haben Mondi Kraft Paper, Wien/Österreich, und lokale Nutzer einen großen Teil des südafrikanischen Zementmarkts erfolgreich ermutigt, auf zweilagige Säcke umzustellen,...

mehr
Ausgabe 11/2010

Mondi Kraft Paper und SCCC realisieren Produktinnovation für Verpackungsindustrie

Mondi Kraft Paper und Siam City Cement (SCCC) haben erfolgreich einen hochporösen Sack für das Verpacken von 50 kg Zement in Thailand eingeführt (Bild 1). Der neue, aus zwei Lagen bestehende Sack...

mehr
Ausgabe 12/2013

Natro Tech – Abfüllkompetenz in Aktion

MONDI

Die österreichische Mondi Industrial Bags ist für ihre Industriesäcke weithin bekannt. Weniger bekannt ist hingegen, dass Mondis Know-how zur Abfüllung von pulverförmigen Produkten nicht beim...

mehr
Ausgabe 04/2012

Kostengünstiger und leistungsstarker 40-kg-Zementsack

ASIA

Im August 2010 haben Mondi und Siam City Cement (SCCC) erfolgreich einen hochporösen Sack für das Verpacken 50 kg Zement in Thailand eingeführt. Diese zweilagigen 50-kg-Zementsäcke mit einer...

mehr
Ausgabe 04/2011

Nachhaltige Sacklösungen für zukünftige Generationen

Das Bewusstsein für Umweltthemen rückt mehr und mehr in den Mittelpunkt und Abfallrichtlinien werden weltweit immer strenger. Abfallvermeidung, Wiederverwendung, Wiederverwertung und Kompostierung...

mehr