Äthiopiens Zementindustrie im Höhenflug*

Zusammenfassung: Obwohl ­Äthiopien zu den ärmsten Ländern der Welt zählt, wird dort ein zweistelliges Wirtschaftswachstum registriert. Motor des wirtschaftlichen Aufschwunges ist unter anderem die Baubranche, von der nicht zuletzt auch die heimische Zementindustrie profitiert. Die vorhandenen Kapazitäten reichen bei weitem nicht aus, um den steigenden Zementbedarf zu erfüllen. Über 1/3 des Zementes wird importiert, die Zementpreise erreichen Höchststände. Vor diesem Hintergrund findet derzeit ein gigantischer Ausbau der Zementkapazität statt. Die Frage ist, wie viel Zement wird in den nächsten Jahren benötigt?

1 Einleitung

Mit 82 Millionen Einwohnern ist Äthiopien nach Nigeria der bevölkerungsreichste Staat Afrikas. Das Land hat in den letzten Jahren ein erstaunliches zweistelliges jährliches wirtschaftliches Wachstum erfahren. In 2009 betrug das Wachstum trotz der weltweiten Wirtschaftskrise noch 9,9  % nach 11,2  % und 11,8  % in den Vorjahren. Damit ist Äthiopien im Wirtschaftswachstum in Afrika unübertroffen und auch international hält man eine Spitzenstellung. Insgesamt darf aber nicht außer acht gelassen werden, dass man mit einem Pro-Kopf-Einkommen von etwa 350 US$ noch eines der ärmsten...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-12

ASEAN Zementindustrie im Aufwind

1 Einleitung Nach der globalen Weltwirtschaftskrise sind die ASEAN-Staaten neben China und Indien der Wachstumsmotor der ­Weltwirt-schaft. Insbesondere Vietnam, Indonesien und die ­Philippinen, die...

mehr
Ausgabe 2010-03

Zementindustrie in Vietnam vor ­großen Überkapazitäten

1 Wirtschaftsentwicklung Vietnam zählt seit dem letzten Jahrzehnt zu den am schnellsten wachsenden Wirtschaften der Welt. Überall im Land existiert ein hohes Engagement und die Hoffnung auf eine...

mehr
Ausgabe 2010-10

Höhen und Tiefen im Mittleren Osten

1 Einleitung Der Nahe und Mittlere Osten werden politisch oftmals auf den israelisch-palästinensischen Konflikt, den Wiederaufbau und Bombenterror im Irak, das iranische Atomprogramm und den...

mehr
Ausgabe 2012-10

Zementfokus Lateinamerika

Onestone consulting group

1 Einleitung Lateinamerika und die Karibikstaaten haben nach der weltweiten Wirtschaftskrise in 2010 bereits wieder ein reales Wirtschaftswachstum von 6,2?% erzielt. In 2011 erfolgte eine...

mehr
Ausgabe 2011-11

Westeuropas Zementindustrie vor Veränderungen?

1 Einleitung Eigentlich sind die Marktaussichten für die Bauindustrie Westeuropas gar nicht so schlecht. Von den Marktforschern von Euroconstruct wird zwar nur ein Anwachsen der Bauinvestitionen bis...

mehr