20 Jahre HOZ-Seminare

Unter dem Motto „umwelteffizient – leistungsfähig – dauerhaft“ findet am 12.04.2011 wieder das traditionelle HOZ-Seminar statt. Organisator ist die CEMEX HüttenZement GmbH. Dabei zieht sich auch der in der Unternehmensphilosophie der CEMEX verankerte Nachhaltigkeitsgrundsatz durch das Vortragsprogramm. Veranstaltungsort ist das Tagungszentrum ThyssenKrupp Steel Europe AG in Duisburg. Aktuelle Entwicklungen und Trends im Bereich der Zemente werden vorgestellt, mit Beispielen aus der Forschung und Baupraxis wird die Leistungsfähigkeit und das Innovationspotential von Betonen mit hüttensandhaltigen Zementen herausgestellt. Die sinnvolle Durchführung von Mess- und Prüfverfahren sowie deren fachkundige Ergebnisbewertung werden ebenso angesprochen wie der richtige Umgang mit Reklamationen. Vertreter aus Forschungseinrichtungen, wie der Ruhr-Universität Bochum, der Technischen Universität München sowie dem FEhS – Institut für Baustoff-Forschung e.V. Duisburg-Rheinhausen, stehen ebenso wie Mitarbeiter der CEMEX als Gesprächspartner bereit. Auskünfte: CEMEX HüttenZement GmbH, Tel.: 0231/89 501-220. Anmeldungen können erfolgen unter:

 

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-04

CEMEX Zement BetonForum 2010 mit großer Resonanz

Rund 200 Teilnehmer – und damit fast doppelt so viele wie sonst – zählte das CEMEX Zement BetonForum am 16. November 2010 im Kulturhaus in Rüdersdorf bei Berlin. Das diesjährige...

mehr
Ausgabe 2012-02

CEMEX-Zementwerke systematisieren Energiemanagement

GERMANY

Im November 2011 wurde das neu eingeführte CEMEX Energie-Management-System durch den TÜV-Nord in den fünf deutschen Zementwerken erfolgreich nach der DIN EN 16001:?2009 –...

mehr
Ausgabe 2010-09

Dauerhaft – Haltbar

CEMEX Zement BetonForum 2010, Rüdersdorf/Deutschland (16.11.2010) Am 16. November 2010 geht es im ­CEMEX ­Zementwerk in Rüdersdorf von 9 bis 16 Uhr um neue Baustofflösungen für anspruchsvolle...

mehr
Ausgabe 2011-03

CEMEX UK setzt mehr ­alternative Brennstoffe ein

CEMEX UK hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen im Jahr 2010 mehr als 52 % der herkömmlichen fossilen Brennstoffe, die es bisher in seinen Zementöfen einsetzte, durch alternative Brennstoffe...

mehr
Ausgabe 2012-09

Experten auf dem Gebiet der Zement- und Betontechnologie vernetzen

ACCTA 2013

ACCTA 2013 ist die erste internationale Konferenz, die aus dem SPIN-Projekt (Spearhead Netzwerk für innovative, saubere und sichere Zement- und Betontechnologien) hervorgeht, einer Zusammenarbeit...

mehr