Neues Betonzusatzmittel Sika ViscoFlow

Die Produktgruppe Sika ViscoFlow eröffnet im Bereich der Betonzusatzmittel für Transport- und Baustellenbeton (Bild) neue Möglichkeiten zur Aufrechterhaltung der Betonkonsistenz und somit der Verarbeitbarkeit des Betons über Stunden. Dabei werden die Konsistenz und die Verarbeitbarkeitsdauer der Betonmischung über das ganze Dosierspektrum positiv beeinflusst. Dies gilt sowohl für reine Portlandzemente als auch für die verschiedenen Mischzementarten. Sika ViscoFlow-Fließmittel werden in jedem Land auf die örtlichen Gegebenheiten abgestimmt und basieren dabei aber immer auf der bewährten Sika ViscoCrete-Technologie. Die konsequente Weiterentwicklung hat äusserst robuste PCE’s für die tägliche Anwendung hervorgebracht, die unter dem Markennamen Sika ViscoFlow global angeboten werden.


Sika Services AG, CH-8048 Zurich/Switzerland,

Tel: +41 58 436 40 40, Fax: +41 58 436 41 50

www.sika.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2012

Sika übernimmt Axim

Sika AG in Baar übernimmt das globale Betonzusatzmittel- und Zement-Mahlhilfen-Geschäft der Italcementi Gruppe (direkt oder indirekt kontrolliert durch Italcementi oder Ciments Français), welches...

mehr