Modernisierung einer Ofenlinie in Russland

Spasskzement, nördlich von Wladiwostock gelegen, ­beauftragte Polysius mit der Modernisierung der Ofenanlage 1 im Werk Spassk-Dalny. Das Modernisierungsprogramm sieht eine Reihe verschiedener Maßnahmen vor. Zu den Hauptzielen gehören die Reduzierung des Brennstoffverbrauchs sowie die Steigerung der Produktivität. Polysius liefert einen POLYTRACK-Klinkerkühler (Durchsatz 3300 t/d), der den ersten und zweiten Kühlerrost des bestehenden Kühlers ersetzt. Der neue Kühler wird in das Gehäuse des alten Kühlers integriert, sodass der Klinkertransport erhalten bleibt. Die Modernisierung sieht „vorausschauend“ eine Erhöhung der Produktionskapazität der gesamten Ofenlinie vor. Polysius liefert ebenfalls die Kühlersteuerung POLCID, die elektrische Ausrüstung und das Basis-Engineering.


Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 10/2010

Polysius errichtet 3000 Tagestonnen-Zementofenlinie in Brasilien

Polysius erhielt von der CIA. de Cimento Itambè/Brasilien den Auftrag im Werk Balsa Nova, nahe der Großstadt Curitiba im Süden Brasiliens, eine neue 3000 t/d Zementklinker produzierende Ofenlinie...

mehr
Ausgabe 06/2010

Polysius liefert 11?000 t/d-Ofenlinie nach Vietnam

Polysius erhielt von der Cong Thanh ­Cement Joint Stock Company aus Vietnam den Auftrag im Zementwerk in der Provinz Thanh Hoa, im Norden Vietnams, eine neue 11?000 t/d Zementklinker produzierende...

mehr
Ausgabe 12/2011

Turnkey-Modernisierung

Les Ciments de Bizerte/Tunesien unterzeichnete mit Polysius, Frankreich einen Vertrag über die Modernisierung der Ofenlinie in Bizerte, um den Produktionsausstoß von derzeit 2000 auf dann 4000 t/d...

mehr
Ausgabe 06/2013

Neuer ETA-Kühler für PT Semen Bosowa

Indonesia

Das chinesische Design Institut Sinoma International Engineering Co. Ltd. liefert Engineering, Einkaufsunterstützung und allgemeine Vertragsdienstleistungen sowohl für die chinesische als auch für...

mehr