Expert Optimizer von ABB für Zementwerk Ozarow

ABB gab bekannt, dass CRH plc das preisgekrönte System ­cpmPlus Expert Optimizer von ABB für sein Zementwerk Ozarow in Polen ausgewählt hat. Ozarow stellt seit 1978 qualitativ hochwertige Materialien für die Bauindustrie her. Seit 1995 gehört die Anlage Ozarow zur erfolgreichen Gruppe CRH plc. CRH ist in 35 Ländern aktiv und beschäftigt etwa 80 000 Menschen. CRH engagiert sich stark für die soziale Verantwortung von Unternehmen und versucht daher kontinuierlich, den Abfall zu reduzieren und den Einsatz von Ressourcen zu verbessern. Ein Teil dieses Engagements ist die Installation von Expert Optimizer in weiteren fünf westeuropäischen Anlagen von CRH. Ozarow wird die sechste Installation sein. 

 

In der Anlage Ozarow wird Expert Optimizer für den Ofen, Kühler und Kalzinator installiert werden. Der Ofen hat eine Länge von 99 m und einen Durchmesser von 5,75 m. Damit ist er einer der größten in Europa. In der Anlage wird bereits eine Reihe von alternativen Brennstoffen eingesetzt. Einer der Gründe für die Installation von Expert Optimizer ist die Erhöhung ihres Anteils.

 

Expert Optimizer ist Teil der Reihe von cpmPlus Lösungen von ABB, womit sichergestellt wird, dass Ofen, Kühler und Kalzinator unter besten Bedingungen entsprechend der Zielstellung des Kunden arbeiten. Durch die gekonnte Anwendung der modellprädiktiven Regelung (Model Predictive Control – MPC) ist Expert Optimizer in der Lage, den Prozess zu stabilisieren und dann zu optimieren, was dazu beiträgt, dass die Leitung des Werks Rentabilitäts- und Nachhaltigkeitsziele erreicht. Expert Optimizer findet die besten Arbeitsbedingungen, um für jeden optimierten Prozessteil die Leistung zu maximieren, den Brennstoffverbrauch zu minimieren und die Energie effektiv zu nutzen.

 

Die erste Inbetriebnahme begann im Dezember 2010. Die Fertigstellung des Projekts ist für Mitte 2011 geplant. Das Projekt wird partnerschaftlich von ABB Switzerland und ABB Poland geliefert. Dazu sagte Andrew Wilson, Vertriebsleiter von CPM Minerals: „Einer der großen Vorteile der globalen Tätigkeit von ABB liegt darin, dass es möglich ist, mit den lokalen Büros von ABB zusammenzuarbeiten, was für den Kunden einen echten Mehrwert bedeutet“. 


www.abb.com   

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 08/2009

Nordkalk-Produktion mit Expert Optimizer um 9 % erhöht

Im November 2006 wurde der Expert Optimizer für den Kalkofen der Anlage Lohja von der Nordkalk Corporation in Finnland installiert. Eine Endabnahme fand im Juli 2007 statt. Jetzt stellt ABB die Daten...

mehr
Ausgabe 7/8/2011

Anlagen zur Prozessoptimierung für ­19 Zementwerke in Brasilien

ABB unterzeichnete einen Vertrag mit Votorantim ­Cimentos zur Lieferung des Systems cpmPlus Expert Optimizer zur Prozess­optimierung für elf neue Zementwerke, die in Brasilien und anderen...

mehr
Ausgabe 03/2013

Moderne Prozesssteuerung

ABB

ABB hat den cpmPlus Expert ­Optimizer 7.0, eine neue Version ­seiner bewährten Software für den Einsatz moderner Prozesssteuerung zur Erhöhung der Energieeffizienz und Produktivität in der...

mehr
Ausgabe 05/2013

Ofenbrenner und weitere Komponenten für Zementwerk in Großbritannien

UK

Kerneos hat beschlossen, sein Werk in West Thurrock, 35 km östlich von London/Großbritannien, mit einem neuen Ofenbrenner auszurüsten. A TEC Greco erhielt den Zuschlag und begann, die speziellen...

mehr
Ausgabe 01/2010

Erweiterung von Podilsky Cement

ABB Switzerland Ltd hat einen Auftrag von dem internationalen Baustoffkonzern CRH erhalten. Er beinhaltet die Lieferung von elektrischen und Automatisierungsausrüstungen für die neue...

mehr