Umwelttechnikpreis für Celitement

Der am deutschen Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ent­wickelte umweltschonende Ze­ment Celitement® hat den Umwelttechnik-Sonderpreis des Bundeslandes Baden-Württemberg erhalten. Verglichen mit herkömmlichen Verfahren zur Zementherstellung verspricht der neue Zement enorme Energieeinsparungen sowie voraussichtlich eine Halbierung der CO2-Emissionen. Celitement® ist zudem ressourcenschonend, da im Vergleich zu herkömmlichem Portlandzement nur ein Drittel der Menge an Kalkstein nötig ist und auf den Zumahlstoff Gips vollständig verzichtet werden kann. Zunächst haben die KIT-Wissenschaftler Celitement® im Labormaßstab produziert. Nach mehr als einem Jahr mit intensiven Tests errichtete die Celitement GmbH im letzten Jahr auf dem Campus Nord des KIT eine Pilotanlage mit einem Investitionsvolumen von fünf Millionen €. Die Pilotanlage wird ab Herbst 2011 täglich 100 Kilogramm Celitement® liefern. www.kit.edu

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2009

Neuer Zement

Wissenschaftler von Green World Crete, LLC, einer Technologiefirma mit Stammsitz in Florida, haben ein zementartiges Produkt bei einer geringen Emission von Kohlendioxid entwickelt – Geo-Green...

mehr
Ausgabe 7/8/2011

Innovationen bei der Herstellung von ­Portlandzement

Der Industriezweig der Zementherstellung hat sich im vergangenen Jahrzehnt rapide verändert. Die neue Ausgabe von ‚Innovations in Portland Cement Manufacturing’ (Innovationen bei der Herstellung...

mehr
Ausgabe 11/2009

Verdopplung der Zementmühlenkapazität in Ägypten

ABB hat mit der Lieferung der 2008 bestellten Anlagen für die Elektrik und Automatisierung begonnen.  ABB tritt als Unterlieferant der französischen Firma Polysius SAS auf. Endnutzer ist die Misr...

mehr
Ausgabe 04/2013

Prozesstechnologie der ­Zementherstellung

7th International VDZ Congress 2013, Duesseldorf/Germany (25.–27.09.2013)

Der 7. Internationale VDZ-Kongress im September 2013 widmet sich folgenden Themen: Zukunftsorientierte Projekte, Zement und Beton, Brenntechnik, Nachhaltigkeit (Nutzung von Energie und Rohstoffen),...

mehr
Ausgabe 04/2013

Gleichmäßig hochwertigen Zement herstellen

BOOK REVIEW

Das Buch „Control of Portland Cement Quality“ vermittelt einen praktischen Ansatz zur Verwendung statistischer Methoden für die Gütekontrolle in der Zementherstellung. Ein wesentliches Element des...

mehr