Dauerleistung von 5700 Säcken/h

Seit der Markteinführung des Zementpackers HAVER ­ROTOCLASSIC® vor zwei Jahren  wurden weit mehr als 100 Einheiten weltweit verkauft. In der 50-jährigen ROTO-PACKER-Geschichte blickt HAVER & BOECKER damit auf über 3500 verkaufte Systeme. Überzeugt von den Vorteilen der neuesten ROTO-PACKER-Generation HAVER ­ROTOCLASSIC®, die im Wesentlichen in großer Wartungs- und Bedienungsfreundlichkeit, hoher Füllleistung, einem sauberen Packbetrieb und minimalem Energieverbrauch bestehen, bestellte die spanische Unternehmensgruppe Cementos La Unión einen ­HAVER ROTOCLASSIC Typ 16 RCC (Bild) für den Einsatz in seinem Werk in ­Valencia. Der 16-Stutzen-Packer kam anstelle eines HAVER ROTO-­PACKER Typ 8 RS MEC aus dem Jahr 1997, der zukünftig in einem Werk der Gruppe in Point Noire im Kongo (Republik Brazzaville) eingesetzt wird. Aufgrund der kompakteren Bauweise des 16 RCC war es möglich, den neuen Packer am Standort des wesentlich kleineren 8 RS MEC zu installieren. Komponenten wie das Becherwerk und die Siebmaschine wurden nach teilweiser Modifizierung übernommen. Neben der Packmaschine wurde noch ein Aufsteckautomat Typ HAVER RADIMAT 5000 sowie die gesamte Sackaustrags- und Behandlungslinie inklusive Sackreinigung, Bandkontrollwaage und Sackausschleusung mit Sackerzerkleinerer installiert. Die Anlage ist so ausgelegt, dass sie vollautomatisch das gesamte Produktspektrum des Kunden – normale Standard-„Grau“-Zemente (3700 bis 4500 Blaine) – in 25- und 35-kg-Säcke verpacken kann. Ein weiterer HAVER-Packer des langjährigen Kunden (ebenfalls Typ 8 RS-MEC) soll noch im Werk verbleiben und bei Spitzenabsatz zum Einsatz kommen.

 

Die neue Anlage, die Anfang Oktober abgenommen wurde, zeichnet sich durch einzigartig hohe Leistungen aus. Bei 25‑kg-Säcken wird eine Dauerleistung von 5700 Säcken/h erzielt, bei 35-kg-Säcken ein Wert von 4700 Säcken/h. Bemerkenswert ist, dass die Packmaschine die gesamte Leistung nur über eine Sackaustragslinie fördert und von nur einem Aufsteckautomaten mit Leersäcken versorgt wird.

 

Für ein Werk in der Dominikanischen Republik (Cemento Santo Domingo) wurde weiterhin bei der spanischen Tochtergesellschaft HAVER IBERICA ein 8-Stutzen-Packer HAVER ROTOCLASSIC® bestellt. Die neue Anlage bei Cementos La Unión war für HAVER & BOECKER nach der Wirtschaftskrise der Beginn einer sich erholenden Konjunktur des spanischen Marktes. In der Zwischenzeit gibt es weitere Aufträge.


www.haverboecker.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 10/2010

50 years HAVER ROTO-PACKER®

April 1960, this date marks a milestone in the history of the HAVER Group. In the same year the Beatles revolutionized the music scene with their legendary concert in the “Indra Club” in Hamburg,...

mehr
Ausgabe 10/2010

Packen und Wiegen

HAVER & BOECKER ist in diesem Jahr stolz darauf, dass sein Zugpferd unter den Packmaschinen, der ROTO-PACKER®, seit 50 Jahren erfolgreich im Markt ist. Dieses Jubiläum wurde am 30.08.2010 im Rahmen...

mehr
Ausgabe 7-8/2013

Haver & Boecker in Australien

AUSTRALIA

Die Haver-Gruppe hat ihr globales Netzwerk erneut erweitert und in Perth/Westaustralien mit Haver Australia eine neue Tochtergesellschaft gegründet. Seit Beginn 2013 ist ein vierköpfiges Team unter...

mehr
Ausgabe 12/2013

Dr. Reinhold Festge zum ­VDMA-Präsidenten gewählt

HAVER & BOECKER

Dr. Reinhold Festge, Geschäftsführender Gesellschafter von HAVER & BOECKER in Oelde, ist auf der Mitgliederversammlung des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am 18.10.2013 in...

mehr
Ausgabe 06-07/2009

Flexible und zukunftsorientierte Anlagenausrichtung

Am 23.04.2009 erfolgte die offizielle Inbetriebnahme des ersten ROTO CLASSIC®-Packers [1–2] von Haver & Boecker bei der Phoenix Zementwerke Krogbeumker GmbH & Co. KG in Beckum/Deutschland (Bild 1)....

mehr