Die moderne Zementproduktion

Seit 30 Jahren ist Fujairah Cement Industries (FCI) eines der führenden Zementunternehmen in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Mit Inbetriebnahme einer neuen Produktionslinie wurde die Kapazität von 4600 t/d auf 12 100 t/d erhöht (Bild 1). ZKG INTERNATIONAL hat das Werk besucht und mit dem Geschäftsführer Nasser Khammas sowie dem Werksleiter V. Sreenivasa Murthy (Bild 2) nach einer Führung durch die Anlage über aktuelle Trends und Zukunftsaussichten gesprochen.

 

Die Geschichte von FCI

Das Unternehmen FCI ist in Dibba angesiedelt, einer kleinen Stadt im Emirat Fujairah. Es wurde 1982...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2012

AMCC: Erhöhung der Kapazität im Werk Alexandria

Die Amreyah Cement Company (AMCC)/Ägypten – ein Unterneh­men der Cimpor Gruppe – erteilte ebenfalls Polysius Frankreich einen Modernisierungsauftrag. Turnkey sollen im Werk Alexandria die...

mehr
Ausgabe 02/2011

Neue Filteranlage in der Ukraine

2009 hat der ukrainische Zementhersteller Doncement, ein Unternehmen der HeidelbergCement Gruppe, Intensiv-Filter den Auftrag über ein Schlauchfilter inklusive Gebläse und Staubtransport für die...

mehr
Ausgabe 06/2010

Polysius liefert 11?000 t/d-Ofenlinie nach Vietnam

Polysius erhielt von der Cong Thanh ­Cement Joint Stock Company aus Vietnam den Auftrag im Zementwerk in der Provinz Thanh Hoa, im Norden Vietnams, eine neue 11?000 t/d Zementklinker produzierende...

mehr
Ausgabe 04/2013

Größtes Werk in den VAE

Union Cement Company

Die Union Cement Company (UCC) war einer der ersten Zementhersteller in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das Werk (Bild 1) wurde 1972 im Industriegebiet Khor Kwair errichtet, und die erste Linie...

mehr
Ausgabe 10/2010

Polysius errichtet 3000 Tagestonnen-Zementofenlinie in Brasilien

Polysius erhielt von der CIA. de Cimento Itambè/Brasilien den Auftrag im Werk Balsa Nova, nahe der Großstadt Curitiba im Süden Brasiliens, eine neue 3000 t/d Zementklinker produzierende Ofenlinie...

mehr