Neues Equipment für Cimento Itambé

BRASIL
Cimento Itambé hat Aumund do Brasil und die Schade Lagertechnik GmbH, Herne, mit dem Umbau eines Kalksteinlagers beauftragt. Neben der Modernisierung eines vorhandenen Kratzers gehört auch die Lieferung eines neuen Brückenkratzers zum Auftragsumfang, der für die homogenisierte Ausspeicherung des Rohmaterials vorgesehen ist. Während die Modernisierung des Altgerätes zuerst umgesetzt wurde, ist seit Anfang 2012 auch der neue Brückenkratzer in Betrieb. In einem ersten Schritt hatten die Schade-Spezialisten den vorhandenen Kratzer eines heute nicht mehr existierenden lokalen Anbieters mit einer zweiten Egge ausgestattet. Auf diese Weise ist ein variabler Einsatz an den heute getrennten Längshalden möglich. Vor dem Umbau war der alte, mit nur einer Egge ausgestattete Kratzer mit Hilfe einer verfahrbaren Plattform an eine der früher zwei (parallelen) Halden transportiert worden. Durch die Erweiterung des Rohmateriallagers auf insgesamt vier geteilte Längshalden wurde ein weiterer Brückenkratzer mit einer Schienenspur von 33 m erforderlich. Der Kratzer erreicht eine Ausspeicherleistung von 500 t/h. Er wird parallel zum modernisierten Altgerät eingesetzt. Das Schade Gerät und die Komponenten wurden so ausgelegt, dass zehnfache Kettensicherheit und zweifache Getriebesicherheit gewährleistet sind.

www.aumund.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-01

Neuer ­Geschäftsführer

Mit Wirkung vom 01.09.2011 ist Jörg Hoffmann in die Geschäftsführung der AUMUND Fördertechnik GmbH berufen worden. Hoffmann war zuvor Mitglied der Geschäftsführung der SCHADE Lagertechnik in...

mehr
Ausgabe 2009-10

SECIL: Modernisierung der Qualitätssicherung

Secil, Companhia Geral de Cal e Cimento, S.A. beauftragte Polysius mit der Modernisierung eines existenten POLAB®-Systems im Werk Maceira-Liz/Portugal. Die vorhandenen Probenahmesysteme für Rohmehl...

mehr
Ausgabe 2009-09

Modernisierung und Erweiterung

Für jede Art von Produktion spielt eine schnelle und zuverlässige Lieferung von Ersatzteilen eine wesentliche Rolle. AUMUND hat dem mit der Errichtung eines neuen Vertriebszentrums in Hongkong...

mehr
Ausgabe 2011-7/8

Modernisierungsprojekt in Russland

FLSmidth erhielt von dem russischen Unternehmen Novoroscement einen Auftrag mit einem Wertumfang von ca. 55 Mio. € zur Lieferung von Ausrüstungen und zur Überwachung der Modernisierung seines...

mehr