Skalierung der Gipsplattenproduktion in den Labormaßstab

SIKA

Die Simulation der Produktion von Gipsplatten im Labormaßstab ist die Grundlage für eine effiziente Rezepturentwicklung und damit für eine wirtschaftliche Produktion von qualitativ hochwertigen Gipslatten.


1 Einführung

Bindemittel auf der Basis von Gips werden in breitem Maße im Bauwesen angewendet. In der Kombination mit Wasser und Luft entsteht so eine Vielzahl von kosten­günstigen Produkten, die gegossen, gesprüht oder extrudiert werden können, um in einer Produktion vor Ort oder im Werk die gewünschte Form anzunehmen. Der scheinbaren Einfachheit der Gipschemie stehen komplexe technische Produktionsprozesse gegenüber, die unter ­Anderem von schwankenden Gipsrohstoffqualitäten und verschiedenen Kalziniermethoden geprägt sind. Außerdem ist die Ausbildung der Kristallstruktur komplex, was vom...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2013

Optimierung von Fließmitteln für Gipsanwendungen

SIKA

In den vergangenen Jahren wurden PCE-basierte Fließmittel nicht nur in zementösen Bindemitteln eingesetzt, sondern hielten zunehmend Einzug in verschiedene Gipsanwendungen. Dabei zeigte sich, dass...

mehr
Ausgabe 04/2012

Innovationspreis für Gips-Additiv

UNITED KINGDOM

Auf der Jahrestagung für Zulieferer von British Gypsum (Saint-Gobain Group) Ende 2011 wurde Sika Limited mit dem Innovationspreis „Supplier innovation value opportunity 2011 award“ ausgezeichnet....

mehr
Ausgabe 04/2011

Neue Gipsbrennanlage

Claudius Peters Germany, der Spezialist für Zementanlagen, Tonerde, Gips und Fördertechnik, erhielt einen Auftrag von der in Perm/Russland ansässigen Firma „OOO Ural-Gips“ für eine...

mehr
Ausgabe 10/2009

Sika erweitert Produktionskapazität für Betonverflüssiger

Sika hat in Antwerpen/Belgien eine neue Anlage zur Produktion der Hochleistungsbetonverflüssiger Sika® ViscoCrete® und SikaPlast® in Betrieb genommen. Der Bau dieser Anlage ist nötig geworden,...

mehr
Ausgabe 01/2012

Sika übernimmt Axim

Sika AG in Baar übernimmt das globale Betonzusatzmittel- und Zement-Mahlhilfen-Geschäft der Italcementi Gruppe (direkt oder indirekt kontrolliert durch Italcementi oder Ciments Français), welches...

mehr