Elevatorbecher – moderne kontra traditionelle Konstruktion

4B Braime Elevator Components Ltd.
Die jüngsten Fortschritte in der Elevator-Konstruktionstechnik führten zu dem modernen Hochleistungselevatorbecher mit Fliehkraftentleerung. Hochleistungselevatorbecher überschreiten die traditionellen Grenzen der Tragfähigkeit, der Befüllung und Entleerung. Außerdem kommen andere Baumaterialien zum Einsatz, und es wird weniger Transportraum benötigt.

Hochleistungselevatorbecher haben eine glatte innere Vorderseite mit einer zusammengesetzten Kurvengeometrie. Das gewährleistet eine effiziente Entleerung ohne Behinderung und Spalten, in denen sich das Material sammeln kann. Die Säuberung verläuft reibungslos, und die Querverschmutzung wird minimiert. Hochleistungselevatorbecher haben einen konischen Boden, der es ermöglicht, die Becher eng aneinander mit einem minimalen vertikalen Abstand zu montieren. Das schafft eine „Säule“ des Aufgabeguts und führt zu einem größtmöglichen Durchsatz im Elevatorschacht. Der enge vertikale Abstand erfordert einen wirkungsvollen Eintrag und Austrag des aufgegebenen Materials in die Elevatorbecher bzw. aus ihnen. Der kegelförmige Boden macht es möglich, die Becher nicht nur einfach von vorn, sondern auch von der Seite zu füllen bzw. zu entleeren. Bei dieser Art von Bechern erfolgt die Befüllung effizienter im steigenden Schacht, sie ist aber auch im Fußteil möglich. Der konische Boden gestattet es, die Hochleistungselevatorbecher ineinander zu verschachteln. Das erleichtert den Transport und die Lagerung. Hochleistungselevatorbecher haben keine Flügel bzw. Ösen. Mit deren Entfernung werden die Materialkosten günstiger gestaltet. In einigen Fällen wird auch das Gewicht reduziert.

Die Einführung des modernen Hochleistungselevatorbechers mit Fliehkraftentleerung brachte der Industrie größere Durchsätze und Kosteneinsparungen. Ein echter Hochleistungselevatorbecher (siehe Beispiele im Bild) hat eine glatte innere Vorderseite, kann dicht hintereinander montiert werden, hat einen konischen Boden, kann ineinander verschachtelt werden und besitzt keine Flügel an den Seitenwänden.

www.go4b.com