Gleichbleibende Qualität …

… und die Einhaltung vorgegebener Standards sind das A und O bei jedem technischen Herstellungsprozess. Möglich wird dies nur durch fortlaufende Prüfungen und Kontrollen des Produktes. Für jede Prozessstufe gibt es eigene angepasste analytische Verfahren. Auch für die ZKG ist dieses Thema immer von Bedeutung, weshalb neben den regelmäßigen Schwerpunkten im Heft wie Prozesstechnik, Rohstoffe, Brennstoffe oder Bindemittel auch die Analytik berücksichtigt wird. So beinhaltet die vorliegende ZKG neben Grundlagen zur Qualitätssicherung und Prozesssteuerung in modernen Zementwerken auch eine Untersuchung zur Aufnahme von Gast-Ionen in Portlandzement mittels NMR sowie die Charakterisierung und technischen Eigenschaften von CSA-Hochleistungsklinker. Eine Marktübersicht zum Stand und zu Perspektiven der Zementindustrie in Indonesien, neue Grundlagen zur Wärmeerzeugung für den thermischen Trocknungsprozess in der Industrie und eine Reportage über das größte Zementwerk in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) sowie ein Interview zu Strategien in einem Unternehmen in den VAE runden das Bild ab.
Seien Sie neugierig auf das, was wir Ihnen thematisch zusammengestellt haben und bleiben Sie uns gewogen!