Joint Venture mit Elementia in Mexiko

MEXICO
Lafarge hat mit dem mexikanischen Unternehmen Elementia eine Vereinbarung über die Zusammenführung ihrer Zementaktivitäten in Mexiko getroffen. Lafarge wird seine beiden Werke in Vito und Tula mit einer Gesamtkapazität von 1 Mio. t/a in das gemeinsame Unternehmen einbringen, und Elementia wird sich mit einem im Bau befindlichen Werk in Zentral-Mexiko beteiligen, das ebenfalls eine Kapazität von 1 Mio. t/a ausweist.