KHD Brennkammer – Flexibler Einsatz von ­alternativen Brennstoffen im Zementwerk

KHD

Moderne Brenntechnik erlaubt es, möglichst flexibel auf die variierenden Brennstoffeigenschaften von Alternativbrennstoffen zu reagieren.


Der Einsatz von alternativen Brennstoffen ist in vielen Teilen der Welt eine anerkannte Maßnahme um CO2 Emissionen aus der Verbrennung von primären Brennstoffen, Kohle, Öl oder Erdgas zu reduzieren. Als alternative oder auch sekundäre Brennstoffe werden brennbare Rückstände aus der industriellen und gewerblichen Produktion, der landwirtschaftlichen Produktion oder sortierte Haushaltsabfälle genannt. Bedingt durch die Vielzahl von möglichen Quellen der alternativen Brennstoffe ist die Varianz in Energieinhalt, Asche, Feuchtigkeit, Partikelgröße, Form, Dichte usw. sehr vielfältig, so dass es...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-09

A TEC liefert Kalzinator-Upgrade

CZECH REPUBLIC

Im Juni 2013 hat die österreichische A TEC von Buzzi Unicem den Auftrag für ein Kalzinator-Upgrade inklusive Engineering, Stahlbau, Ausrüstung, Montage- und Bauarbeiten für deren tschechisches...

mehr
Ausgabe 2010-04

Korrelation zwischen der Zersetzung von Brennstoffen und der Konstruktion von Kalzinatoren

1 Einleitung Der Kalzinator gehört zu den wichtigsten Ausrüstungen in Anlagen mit Vorkalzination [1]. Er hat einen direkten Einfluss auf die Leistung und den Wärmeverbrauch der Verbrennungsanlage....

mehr
Ausgabe 2011-04

Brenntechnik von KHD für Askale Cimento

Askale Cimento hat für seine neue Klinkerproduktionslinie mit einer Leistung von 3500 t/d im Zementwerk VAN (Bild), in der Nähe der Stadt Van in der Region Ostanatolien/Türkei gelegen, einen...

mehr
Ausgabe 2010-02

Optimierung von Kalzinatoren in der Zementindustrie

1 Entwicklungsstand der Brenntechnik Seit der Einführung der Kalzinatortechnik in den 1960-er Jahren hat sich kein weiterer vergleichbarer Technologiesprung in der Pyroprozesstechnik zur Herstellung...

mehr
Ausgabe 2011-06

Expert Optimizer von ABB für Zementwerk Ozarow

ABB gab bekannt, dass CRH plc das preisgekrönte System ­cpmPlus Expert Optimizer von ABB für sein Zementwerk Ozarow in Polen ausgewählt hat. Ozarow stellt seit 1978 qualitativ hochwertige...

mehr