Lafarge verkauft seine Gipsaktivitäten in Nordamerika

NORTH AMERICA
Lafarge hat die Gipsaktivitäten seiner nordamerikanischen Tochtergesellschaft an ein Tochterunternehmen von Lone Star Funds verkauft. Laut einer Pressemitteilung betrug der Verkaufspreis 700 Mio. US$ (533 Mio. €).

Lafarge Gips Nordamerika produziert über ein Netzwerk von Gipswerken in den USA und Kanada Gipskartonplatten und Fugenmaterial. 2012 erwirtschafteten diese Aktivitäten einen Umsatz von 310 Mio. US$. Diese Geschäftsbereiche wurden bereits seit 2011 als zum Verkauf stehende Vermögenswerte im Konzernabschluss bilanziert. Der Verkauf ist Teil der Anfang 2012 eingeleiteten Neuausrichtung der Gruppe auf die Kerngeschäfte Zement, Beton und Zuschlagstoffe.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2013

Lafarge verkauft Zementaktivitäten in Honduras

HONDURAS

Lafarge gibt den Verkauf seiner Zementaktivitäten in Honduras zu einem Unternehmenswert von 232 Mio. € an Cementos Argos bekannt (Verkaufspreis total 435 Mio. €). Dieser Wert entspricht dem...

mehr
Ausgabe 02/2013

Lafarge verkauft Aktivitäten in USA

USA

Lafarge trennt sich im US-­Bundesstaat Georgia von sechs Zuschlagstoffwerken mit einem Unternehmenswert von 160 Mio. US$ (123 Mio. €). Die Gruppe ist in dieser Region nur im Zuschlagstoffgeschäft...

mehr
Ausgabe 03/2012

Leiter Produkt- und System­entwicklung

Lafarge Gypsum

Elmar Limley hat zum 16.01.2012 die Leitung der produkt- und anwendungstechnischen Entwicklung beim Trockenbauspezia­listen Lafarge Gips übernommen. In dieser Funktion verantwortet er die Neu- und...

mehr
Ausgabe 01/2012

Zukünftige Herausforderungen des weltweiten Bausektors erfüllen

Mit dem Erwerb der europäischen ­(Bilder 1 und 2) und lateinamerikanischen Lafarge-Gipsaktivitäten ist für die Etex Group ein wichtiger strategischer Schritt gelungen, der das starke Engagement im...

mehr
Ausgabe 06/2012

Neuer Direktor Marketing & Vertrieb

LAFARGE

Zum 01.05.2012 hat Peter Haase die Position des Direktors ­Marketing & Vertrieb bei der Lafarge Gips GmbH in Oberursel übernommen. Er hat langjährige Erfahrungen in der Baustoffbranche und ist bei...

mehr