Projekte, Produkte und Problemlösungen

Baustofftechniktag 2009, Essen/Deutschland (27.03.2009)

Eigentlich sollten innovative Spezialzemente und moderne Hochleistungsbetone und die mit ihnen möglichen Projekte, Produkte und Problemlösungen im Mittelpunkt des ­Dyckerhoff Baustofftechniktag 2009 stehen. Der aktuellen wirtschaftlichen Entwicklung war es geschuldet, dass in Essen auch die Auswirkungen der Wirtschaftkrise auf die Zementindustrie auf der Agenda standen. Vor allem der marktbedingte Rückgang in der Stahlindustrie hat zu einem stark verminderten  Ange­bot an ­Hüttensanden geführt, wie sie für die ­Produktion von
CEM II-Zementen be-
nötigt werden.

 

Ein breites Themenspektrum rund...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 10/2011

Klaus-Dyckerhoff-Preis zum dritten Mal verliehen

Im Rahmen der Technisch-Wissenschaftlichen Zementtagung des Vereins Deutscher Zementwerke (VDZ) in Düsseldorf wurde Dipl.-Ing. Karl von Wedel mit dem Klaus-Dyckerhoff-Preis für herausragende...

mehr
Ausgabe 02/2013

PCA erwartet starkes Wachstum bei Zement

USA

Verbesserte wirtschaftliche Grundlagen, ein großer Nachholbedarf und die Verringerung der Unsicherheit durch die wirtschaftliche Fiskalklippe werden 2013 zu starken Wachstumsraten und zu einer...

mehr
Ausgabe 09/2010

Nicht-Wohnbau und Wohnungsbau mit leichtem Bedeutungsverlust

Der konjunkturelle Abschwung in Deutschland in Folge der globalen Finanzkrise hat sich nicht nur in einem Rückgang des Zementverbrauchs insgesamt bemerkbar gemacht, sondern auch Verschiebungen in der...

mehr
Ausgabe 7/8/2011

11. Technisches Seminar der TCMA

Anlässlich der Feiern zum 100-jährigen Bestehen der ­türkischen Zementindustrie veranstaltet der Verband Türkischer Zement­hersteller (TCMA) vom 11. bis 14.10.2011 im ­Swissotel Grand Efes...

mehr
Ausgabe 05/2012

Zement-Verfahrenstechnik

VDZ-Fachtagung Zement-Verfahrenstechnik, Düsseldorf/Germany (16.02.2012)

Mit Beiträgen zu Modernisierungsmaßnahmen in den Werken und mit allgemeinen Themen bot sich den 230 Teilnehmern der diesjährigen Fachtagung Zement-Verfahrenstechnik (Bild 1) ein interessantes...

mehr