Vormischen von klebrigen Materialien – ­ eine Fallstudie (Votorantim Gruppe)

Bedeschi SPa

Mit einem geeigneten Lagerungssystem kann eine homogene Mischung erreicht werden, auch wenn klebrige Materialien gehandhabt werden müssen.

Seit mehr als einem Jahrhundert bietet ­Bedeschi weltweit Förderanlagen für Rohmaterialien und Dienstleistungen an. Die Firma konstruiert und fertigt industrielle Anlagen für spezielle Anforderungsprofile. Die Produktpalette umfasst Plattenbandaufgeber, Brecher, Absetzer (linear und rund), Entspeicherungsgeräte (linear, rund und zum Mischen), Schiffsbe- und -entlader, Entstaubungsanlagen sowie Anlagen zur Luftfiltration. Bedeschi ist weltweit bekannt als Experte für den Transport von nassen und klebrigen Materialien, wie z. B. Gips, Ton, Mergel, Petrolkoks usw.

Daher hat Votorantim Cimentos...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-03

Brechanlage für Schurowski Zement

BEDESCHI

Die Firma Bedeschi liefert eine fahrbare Brechanlage (Bild 1) für das Zementwerk Schurowski Zement OJSC (Holcim Gruppe) in Kolomna im Gebiet Moskau. Schurowski Zement gehört zu den ersten...

mehr
Ausgabe 2009-10

Unterflurabzug mit dem SamsonTM von B&W

Einer der neuesten Aufträge des in Großbritannien ansässigen Unternehmens B&W Mechanical Handling Limited betrifft die Lieferung einer Entladeanlage für Schienenfahrzeuge vom Typ SUR (Bild) an den...

mehr
Ausgabe 2012-05

Neue Zementproduktionslinie in Brasilien

Brazil

FLSmidth erhielt von der Firma ­Margem Companhia de Mineração (einer Tochter von Supremo Cimentos) einen Auftrag mit einem Wertumfang von 83 Mio. US$ über die Lieferung und Leistungen für deren...

mehr
Ausgabe 2012-05

Samson-Förderer für alternative Brennstoffe

AUMUND

Die Secil-Werke Outao und C.M.P. Maceira erhalten im Frühjahr 2012 zwei SAMSON®-Abzugsförderer (Bild) für den Umschlag alternativer Brennstoffe. Schon Ende März wurde ein SAMSON® 380 mit einem...

mehr
Ausgabe 2011-09

Gurt- und Zentralkettenbecherwerke aufgerüstet

Ob in der Zementindustrie oder im Bergbau – verlangt werden immer höhere vertikale Förderleistungen. Zum Einsatz kommen Becherwerke, die sich durch hohe Verfügbarkeit und lange Standzeiten...

mehr