1. Internationale Konferenz zur Chemie von Baumaterialien

GERMANY
Die Fachgruppe Bauchemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) lädt vom 7.-9.10.2013 zur 1. Internationalen Tagung Bauchemie nach Berlin ein. Die Tagung wird ausgerichtet am Institut für Bauingenieurwesen – Fachgebiet Baustoffe und Bauchemie der TU Berlin unter der Leitung von Professor Dietmar Stephan. Die Fachvorträge wurden von einem hochrangig besetzten internationalen Komitee aus Fachleuten von Universitäten und Industrie zusammengestellt. Mehr als die Hälfte der Beiträge kommt aus dem Ausland. Mehr Informationen gibt es unter www.gdch.de/bau­chemie2013

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 11/2012

Alle Bereiche der Bauchemie im Fokus

1st International Conference on the Chemistry of Construction Materials, Berlin/Germany (07.–09.10.2013)

Die internationale Tagung zur Bauchemie 2013 will ein anregendes Forum für Wissenschaftler aus Universitäten, Forschungseinrichtungen und aus der Industrie sein, um die bevorstehenden...

mehr
Ausgabe 07/2012

Faszination Bauchemie

Annual conference of the Chemistry of Constructions Materials Division of the GDCh, Dübendorf/Switzerland (11.–12.10.2012)

Die Fachgruppe Bauchemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker lädt vom 11.–12.10.2012 nach Dübendorf/CH in der Nähe von Zürich zur Tagung Bauchemie ein. Die zweitägige Konferenz führt...

mehr
Ausgabe 01/2012

Nachhaltige Baustoffe der Zukunft

Rund 250 Bauchemiker aus Deutschland und der Schweiz kamen am 06.-07.10.2011 an der Technischen Universität Hamburg-Harburg zur Tagung Bauchemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) zusammen,...

mehr
Ausgabe 02/2010

Nachwuchspreis der Fachgruppe

Die Fachgruppe Bauchemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker schreibt den Förderpreis der Fachgruppe für eine herausragende Diplomarbeit, Dissertation oder gleichwertige wissenschaftliche Arbeit auf...

mehr
Ausgabe 02/2010

Arbeitskreis Rietveld gegründet

Die Zahl industrieller und akademischer Nutzer der quantitativen Phasenanalyse von Zement nach Rietveld ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Ringversuche belegen jedoch, dass zwischen einzelnen...

mehr