Kalkindustrie stellt sich auf schwierige Jahre ein

Auf der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Deutschen Kalkindustrie (BVK) am 19.06.2009 in Weimar wurde Herr Michael Liell, CFO der Rheinkalk GmbH, Wülfrath, einstimmig zum Vorsitzenden des Bundesverbandes der Deutschen Kalkindustrie e.   V., Köln, gewählt. Als neuer stellvertretender Vorsitzender des Bundesverbandes wurde Herr Moritz Iseke, Geschäftsführer der Kalkwerke Oetelshofen, Wuppertal, gewählt (Bild 1).

Die Kalkindustrie ist – wie ihre Hauptkundengruppen Eisen- und Stahlindustrie, Chemie- und Baustoffindustrie – mit aller Macht von der aktuellen Wirtschaftskrise getroffen....

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-09

Wägetechnik in Europas größtem Kalkwerk

August Thyssen gründete im Jahr 1903 die Rheinische Kalksteinwerke GmbH. Seit 1999 gehört die Rheinkalk GmbH zu der belgischen Lhoist-Gruppe, die mehr als 90 Anlagen besitzt und der führende...

mehr
Ausgabe 2010-7-8

Die wirtschaftliche Lage der Kalkindustrie bessert sich

Jahrestagung des Bundesverbandes der Deutschen Kalkindustrie, Hamburg/Deutschland (17.06.2010)

Michael Liell (Bild 1), Mitglied der Geschäftsführung der Rheinkalk GmbH, Wülfrath, wurde als Vorsitzender der deutschen Kalkindustrie und Moritz Iseke (Bild 2), geschäftsführender Gesellschafter...

mehr
Ausgabe 2012-07

Neuer ­Vorsitzender

FEDERAl Association OF the GERMAN LIME INDUSTRY

Dr. Thomas Stumpf, Mitglied der Geschäftsführung der ­Fels-Werke GmbH, Goslar, wurde auf der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Deutschen Kalkindustrie e.V. (BVK) in...

mehr
Ausgabe 2012-09

Kalkindustrie erwartet leicht rückgängigen Absatz

ASSOCIATION OF THE GERMAN LIME INDUSTRY, GARMISCH-PARTENKIRCHEN/GERMANY (15.06.2012)

In gewohnt familiärer Atmosphäre verlief am 15. Juni 2012 die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Deutschen Kalkindustrie e.V. (BVK). Als Veranstaltungsort hatten die Kölner heuer...

mehr
Ausgabe 2011-10

Produkte der Kalkindustrie für den Industriestandort Deutschland unverzichtbar

„Die deutsche Wirtschaft brummt. Gingen wir zu Beginn des Jahres 2010 noch von einem Wachstum um 1,75 % für 2010 aus, so können wir heute feststellen, dass die deutsche Wirtschaft 2010 eine tolle...

mehr