Zementindustrie in Vietnam vor ­großen Überkapazitäten

Zusammenfassung: Kein Land Südostasiens hat sich in den letzten Jahren so dynamisch entwickelt wie Vietnam. Im Wirtschaftswachstum liegt man nur knapp hinter China und Indien. Das durchschnittliche jährliche Wachstum des Zementverbrauchs betrug seit 2001 etwa 12,5  %. Vietnam hat dieses Wachstum ohne große Importe geschafft. Dabei lag die Zementindustrie 1975, im Jahr der Wiedervereinigung von Nord und Süd, noch am Boden. In diesem Jahr wird die Zementkapazität auf 78 Mio. t/a anwachsen. Damit wird Vietnam über deutlich mehr Kapazität verfügen als für die Versorgung des Landes erforderlich ist. In dem Bericht wird gezeigt, welche Auswirkungen dies hat und wie sich die Zementindustrie insgesamt entwickelt. 

1 Wirtschaftsentwicklung

Vietnam zählt seit dem letzten Jahrzehnt zu den am schnellsten wachsenden Wirtschaften der Welt. Überall im Land existiert ein hohes Engagement und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Auch die globale Krise wurde erstaunlich gut gemeistert. Das Wirtschaftswachstum 2009 betrug 5,3  % und hat sich gegenüber dem Vorjahreswert von 6,2  % nur wenig verringert. Insbesondere zum Ende des Jahres nahm das Wirtschaftwachstum mit 6,0  % im 3. Quartal und 6,9  % im 4. Quartal deutlich an Fahrt auf. Zur Ankurbelung der Wirtschaft wurden seitens des Staates 17 Billionen Dong (9,2...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-04

Indiens Zementkapazitäten stehen unter Druck

Onestone Consulting Group

1 Einleitung Aktuelle Zahlen zur indischen Zementindustrie werden von der indischen Cement Manufacturers Association (CMA) herausgegeben. Seit dem Finanzjahr 2010 (FY10 von April 2009 bis März 2010)...

mehr
Ausgabe 2010-12

ASEAN Zementindustrie im Aufwind

1 Einleitung Nach der globalen Weltwirtschaftskrise sind die ASEAN-Staaten neben China und Indien der Wachstumsmotor der ­Weltwirt-schaft. Insbesondere Vietnam, Indonesien und die ­Philippinen, die...

mehr
Ausgabe 2012-10

Zementfokus Lateinamerika

Onestone consulting group

1 Einleitung Lateinamerika und die Karibikstaaten haben nach der weltweiten Wirtschaftskrise in 2010 bereits wieder ein reales Wirtschaftswachstum von 6,2?% erzielt. In 2011 erfolgte eine...

mehr
Ausgabe 2012-05

HeidelbergCement erweitert Zementkapazität in Polen

Poland

HeidelbergCement hat die Kapazitätserweiterung im polnischen Zementwerk Górazdze (Bild) mit der Inbetriebnahme einer neuen Zementmühle abgeschlossen. Die neue Mühle ist mit einer Kapazität von...

mehr
Ausgabe 2013-04

Grenzenloses Wachstum in Indonesien

ONESTONE CONSULTING S.L.

1 Einleitung Mit geschätzten 241 Millionen Einwohnern hat Indonesien weltweit die viertgrößte Bevölkerung. Das Land hat jüngst einen Masterplan zur Beschleunigung des wirtschaftlichen Wachstums...

mehr