Intensiv-Filter GmbH & Co. KG

Die international etablierte POWTECH bietet die ideale Plattform für eine Produktvorstellung, denn keine vergleichbare Messe bietet ein derart konzentriertes Angebot mechanischer Verfahrenstechnik. Intensiv-Filter nimmt die Messe aus diesem Grund zum Anlass, um den kleinen Bruder der 2008 ebenfalls anlässlich der damaligen POWTECH vorgestellten Prozessfilterbaureihe „ProJet mega“ vorzustellen. Die Filter der neuen, schnell verfügbaren und preisgünstigen- Baureihe tragen den Namen „ProJet smart“ und sind bei Volumenströmen bis rund 20 000 m³/h für viele Anwendungsbereiche geeignet. Kompaktfilter der Bauart ProJet smart sind besonders kompakte Schlauchfilter inklusive angebautem Ventilator und Schalldämpfer sowie zugehöriger Abreinigungssteuerung. Die Filter arbeiten nach dem Jet-Pulse Prinzip. Die Abreinigung erfolgt über das hocheffiziente Intensiv-Filter Injektorsystem mit Idealer Düse. Zum Lieferumfang gehört auch die vollautomatische Abreinigung. Der ProJet smart (Bild) zeichnet sich durch robuste und bewährte Qualität aus. Die Filter erzielen eine hohe Abscheideleistung. Der niedrige Wartungsbedarf bei hoher Zuverlässigkeit ist ein entscheidender Faktor bei der Reduzierung laufender Kosten.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-7-8

Gelungener Start für den ProJet smart®

Als neue Innovation wurde der ProJet smart®, das neue mit ProTex Energiespar-Filtermedien ausgestattete Kompaktfilter, auf der POWTECH 2010 ausgestellt. Mit den Zielen Prozessoptimierung,...

mehr
Ausgabe 2009-12

Neue Schlauchfilteranlagen

Der ukrainischen Zementhersteller Doncement, ein Unternehmen der HeidelbergCement-Gruppe, hat dem Entstaubungsspezialisten Intensiv-Filter den Auftrag über ein Schlauchfilter inklusive Gebläse und...

mehr
Ausgabe 2011-02

Neue Filteranlage in der Ukraine

2009 hat der ukrainische Zementhersteller Doncement, ein Unternehmen der HeidelbergCement Gruppe, Intensiv-Filter den Auftrag über ein Schlauchfilter inklusive Gebläse und Staubtransport für die...

mehr
Ausgabe 2012-01

Staubemissionen reduziert

Die RHI AG erteilte 2010 der Firma Intensiv-Filter Austria GmbH den Auftrag für die Entstaubung zweier Lepolöfen. Am 11.10.2011 wurden die Prozessfilter in Betrieb genommen und filtern nun 99 % der...

mehr
Ausgabe 2010-01

Entstaubung von Zementmühlen

Die indonesische Gresik Gruppe deckt ca. 80??% des lokalen Zementmarktes ab. Für neue Zementmahlanlagen in den Werken Tuban und Tonasa erhielt der Zementmühlenhersteller Loesche den Auftrag für die...

mehr