Sandvik

Mit Granulieranlagen für so unterschiedliche Anwendungen wie Lebensmittel, unterkühlende Schmelzen, thixotrope, abrasive und korrosive Produkte bietet Sandvik den grössten Anwendungsbereich auf diesem Gebiet. Zwei Beispiele aus diesem grossen Bereich – der Rotoform 3000 und der Rotoform HS (High Speed) –  bilden die Schwerpunkte auf dem POWTECH-Firmenstand und werden als Stahlbandkühler-Modell in Aktion gezeigt (Bild).

Die „Rotoform-Familie“ umfasst 9 unterschiedliche Typen und ist für sehr spezifische Aufgaben entwickelt worden, arbeitet aber immer mit dem gleichen Grundprinzip. Mit diesem sehr flexiblen, High-Tech-Verfahren können Schmelzen bis zu einer Aufgabetemperatur von 320 °C und bis zu einer Viskosität von 50 000 mPas verarbeitet werden. Abhängig vom Produkt können Pastillen im Bereich von 1 bis 30 mm hergestellt werden. Der Durchmesser der Pastillen kann durch einfache Verstellung des Aufgabegerätes während des laufenden Betriebes verändert werden, oder – bei größeren Durchmesser-Änderungen – durch schnelles Auswechseln einzelner Maschinen-Komponenten.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-04

Maschinenfabrik Gustav Eirich GmbH & Co KG

Eirich präsentiert auf der diesjährigen Powtech den Intensivmischer Typ R16 sowie den Instensivmischer Typ R12W (Bild) in der neuen Design-Linie, die auf der letzten Powtech mit dem Typ R12 begonnen...

mehr