Ganzheitliche VMI-Lösung für Zementwerk in Kolumbien

Maßgeschneiderte Lösung für lieferantengesteuertes Bestandsmanagement in der Zementbranche: Cementos Argos, Kolumbiens größter Zementproduzent mit Hauptsitz in Medellin, arbeitet seit kurzem mit einer elektronischen VMI-Lösung (Vendor Managed Inventory oder lieferantengesteuerter Bestand) von Orbit Logistics. Im Endausbau soll das Orbit-System sämtliche Abnehmer von Cementos Argos umfassen, den gesamten Bestelleingang sowie die Rechnungsstellung regeln, Be- und Entladezeiten optimieren sowie eine gemeinschaftliche Planung und Bedarfsanalyse zulassen (Bild).

 


Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2013

Lafarge verkauft Zementaktivitäten in Honduras

HONDURAS

Lafarge gibt den Verkauf seiner Zementaktivitäten in Honduras zu einem Unternehmenswert von 232 Mio. € an Cementos Argos bekannt (Verkaufspreis total 435 Mio. €). Dieser Wert entspricht dem...

mehr