CEMBUREAU Präsident wiedergewählt

Jean-Paul Méric (Bild) wurde für eine weitere Amtszeit von einem Jahr als Präsident von ­CEMBUREAU auf der Generalversammlung des europäischen Zementverbands am 15.06.2010 in London/Großbritannien wiedergewählt. Jean-Paul Méric war seit 1991 Generaldirektor von Ciments Français. Dann wurde er verantwortlich für die Aktivitäten der Gruppe zunächst in ­Frankreich und Belgien, später dann in den USA, in Kanada, Marokko, in der Türkei, in Griechenland, Bulgarien und Kasachstan. Außerdem wurde Ignacio Madridejos Fernandez (Vertreter Lettlands – Präsident von Cemex Nordeuropa) als Vizepräsident von...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-09

Cembureau: Neuer Präsident und Vizepräsident

Ignacio Madridejos (Bild) wurde am 07.06.2011 für eine Amtsperiode von zwei Jahren zum Präsidenten von CEMBUREAU auf der Generalversammlung des Verbands in Brüssel (Belgien) gewählt, nachdem sein...

mehr
Ausgabe 2012-08

Vorsitzender wiedergewählt

AZB

Dr. Jürgen Winkelmann ist neuer und alter Vorsitzender des ­Arbeitgeberverbandes Zement und Baustoffe e.V. (azb) mit Sitz in Beckum. Die Mitgliederversammlung des Verbandes wählte ihn in Potsdam...

mehr
Ausgabe 2010-7-8

Neuer BBS-Präsident

Der Bundesverband ­Baustoffe – Steine und Erden, BBS, hat auf seiner Mitgliederversammlung Andreas Kern, Vorstandsmitglied der HeidelbergCement AG, zum neuen Präsidenten gewählt (Bild). Kern löst...

mehr