Eine neue Lösung zur Staubbindung

Die K+S KALI GmbH gehört international zur Spitzen­-
gruppe der Kalibergbauunternehmen. Die Stärken des zur
K+S Gruppe gehörenden Unternehmens liegen im Abbau und der Aufbereitung heterogener Rohsalze, insbesondere magnesiumhaltiger Salze – effizient, umweltbewusst und mit einzig­artiger Technologie. Als Anbieter von Spezial- und Standarddüngemitteln sowie von Produkten für industrielle Anwendungen ist die K+S KALI GmbH in allen Bereichen des Lebens präsent. Mit einem Anteil von durchschnittlich 11 Prozent ist das Unternehmen weltweit der viertgrößte Produzent von ­Kaliumprodukten, bei Kaliumsulfat- und Magnesiumprodukten ein führender Anbieter weltweit. Die Nähe zu seinen Kunden gewährleistet das Unternehmen durch ein globales Netz von Vertriebsgesellschaften und regionalen Ansprechpartnern.


Die K+S KALI GmbH produziert eine breite Palette an hochwertigen Kalium- und Magnesiumprodukten unter anderem für industrielle Anwendungen. Modernste Prozesssteuerung und eine umfassende Qualitätssicherung gewährleisten die Einhaltung der strengen Vorschriften von Industrienormen. Auf diese Weise tragen unsere hochwertigen Produkte zur Sicherheit der gesamten Prozesskette der industriellen Verarbeitung bis hin zum Endprodukt bei.

 
MAXXsoluteTM – die neue Lösung zur Staubbindung: Wo immer Staub auftritt, auf Baustellen, unbefestigten Straßen, in Steinbrüchen oder bei dem Abriss von Gebäuden ist MAXXsoluteTM die neue, nachhaltig wirkende Lösung zur Bindung von Grob- und Feinstaub. Das neue Produkt der K+S KALI GmbH eliminiert Staubpartikel auf besonders effektive und natürliche Weise aus der Luft. MAXXsoluteTM wirkt natürlich durch die Aufnahme von Luftfeuchtigkeit, seine Wirkung ist lang anhaltend. Eine Anwendung spart Zeit und Arbeit – MAXXsoluteTM ist somit die preiswerte Lösung für eine saubere Luft im Arbeitsumfeld.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2012

Staubbindung für Förderband-­Entladung

DUST CONTROL TECHNOLOGY

Von Dust Control Technology gibt es eine innovative neue Staubunterdrückung für den Einsatz am Endpunkt von Förderbändern. Der DustBoss® DB-RTM-Ring wurde speziell entworfen, um einen...

mehr
Ausgabe 10/2010

Robuste Füllstandsanzeiger für Schüttgüter

Voll-, Bedarfs- oder Leermeldung an Vorratssilos sind die Haupt-Anwendungen der Drehflügel MBA 2.2 und MBA 3.2. Immer häufiger bestimmen die robusten elektromechanischen Sensoren der MBA Instruments...

mehr
Ausgabe 03/2011

Schüttguttransport in Indien

Martin Engineering hat Pläne bekannt gegeben, 2011 eine Geschäftseinheit in Pune/Indien, zu eröffnen. Das Unternehmen ist seit 2004 auf dem indischen Markt aktiv und hat sich dort mit Hilfe seines...

mehr
Ausgabe 11/2013

Neue Partnerschaft zwischen Lafarge und Solidia Technologies

LAFARGE

Lafarge hat eine Partnerschaftsvereinbarung mit der amerikanischen Solidia Technologies®, Piscataway/USA, unterzeichnet. Ziel ist es, eine innovative Technologie zur Industrialisierung zu führen,...

mehr
Ausgabe 03/2012

Leiter Produkt- und System­entwicklung

Lafarge Gypsum

Elmar Limley hat zum 16.01.2012 die Leitung der produkt- und anwendungstechnischen Entwicklung beim Trockenbauspezia­listen Lafarge Gips übernommen. In dieser Funktion verantwortet er die Neu- und...

mehr