Vereinbarung zwischen CATIC und KHD

KHD war eines von 11 deutschen Unternehmen, die Kooperationsvereinbarungen während des zweitägigen Besuchs einer chinesischen Delegation in Berlin unterzeichneten. Die chinesische Delegation wurde vom stellvertretenden Premierminister Li Kequiang geleitet, in dem viele den zukünftigen Regierungschef von China sehen (Bild). Die Kooperationsvereinbarung zwischen CATIC Beijing Co., Ltd und KHD Humboldt Wedag AG wurde unterzeichnet von Diao Weicheng und Jouni Salo im Beisein von chinesischen und deutschen Offiziellen, darunter Gao Hucheng, stellvertretender Handelsminister von China, Li Ping, stellvertretender Präsident von AVIC, der Muttergesellschaft von CATIC, Zhang Yujing, Leiter der chinesischen Handelsdelegation und Präsident der chinesischen Handelskammer für den Im- und Export von Maschinen und elektronischen Produkten, sowie Dr. Karl Brauner vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

 

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2013

Vertikalmühle für Sönmez

Turkey

Die chinesische CATIC Co. Ltd. mit Sitz in Beijing hat als General Contractor für eine neue Zementproduktionslinie eine MPS 5000 B Vertikalmühle für die Vermahlung von Rohmaterial geordert von...

mehr