Alternative Roh- und Brennstoffe gewinnen an Bedeutung

Die zum ThyssenKrupp Konzern gehörende Polysius AG, Neubeckum, und die Vecoplan AG, Bad Marienberg, eine Tochtergesellschaft der M.A.X. Automation AG, werden sich künftig verstärkt der Umwelttechnologie in der Zement- und Kalkindustrie widmen. Hierzu wurde das Joint Venture Vecoplan FuelTrack GmbH gegründet. FuelTrack bietet die komplette Kette von der Aufbereitung bis zum Einsatz der alternativen Brennstoffe im Drehrohrofen und im Kalzinator. Alternative Brennstoffe, das ist Energiegewinnung aus Biomasse, Rest- und Abfallstoffen. Reste aus Hausmüll, Sperrmüll und Gewerbeabfälle lassen sich zu hochwertigen Brennstoffen wandeln. So werden teure und knappe fossile Ressourcen geschont und den steigenden Müllbergen Einhalt geboten. Das Joint Venture ergänzt das verfahrenstechnische Know-how der Zement- und Kalkherstellung sowie die Anlagenbau-Aktivitäten von Polysius mit dem Know-how und der Anlagentechnik der alternativen Brennstoff-Aufbereitung der Vecoplan AG. Innerhalb der Polysius-Gruppe bildet das Joint Venture das Kompetenzzentrum „Alternative Brennstoffe“. Sitz der neu gegründeten Gesellschaft ist Bad Marienberg.

www.polysius.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-11

Joint Venture für die Weiterentwicklung der katalytischen Rauchgasreinigung

Die wachsenden Anforderungen an die Rauchgasreinigung in der Zement­herstellung erfordern neue Lösungen. Daher haben die Polysius AG und die Elex AG (Bild) mit der Elex CemCat AG ein Joint Venture...

mehr
Ausgabe 2011-09

Neue Zementanlage nahe Tuban

PT Holcim Indonesia Ptk., Jakarta, einer der größten Zementhersteller Indonesiens, beauftragte ThyssenKrupp Polysius mit der Lieferung einer neuen 4000 Ta­gestonnen...

mehr
Ausgabe 2012-04

Zement-Mahlanlage für Indien

INDIA

Mangalam Cement Ltd. entschied sich bei der Errichtung einer Zement-Mahlanlage für die Mahltechnik von ThyssenKrupp Polysius. Die neue Mahlanlage wird in Aligarh nahe New Delhi im indischen...

mehr
Ausgabe 2011-03

Mitarbeiter optimal ausbilden

Ohne Mitarbeiter, die hinsichtlich ihrer beruflichen Ausbildung topfit sind, ist ein Wettbewerbsvorteil schnell verloren. Nur optimal ausgebildetes Anlagenpersonal ist ausreichend motiviert und...

mehr
Ausgabe 2011-02

Drehofen von Ohorongo gezündet

Dieser Meilenstein leitet den Beginn der Zementproduktion und Namibias Unabhängigkeit von Zementimporten ein. In der Rekordzeit von 22 Monaten wurde die Investition von mehr als 2,5 Mrd. N$ von der...

mehr