Die Konformitätsbewertung bei Baukalk nach EN 459 | Teil 1

Die wesentlichen Bestimmungen der Norm zu allen Fragen der Konformitätsbewertung werden im Folgenden vorgestellt und erläutert. Der Zusammenhang der Konformitätsanforderungen in EN 459-1 und EN 459-3 wird eingehend diskutiert. Die Rolle der notifizierten Stellen bei der Zertifizierung wird beleuchtet. Die ersten beiden Veröffentlichungen zur neuen Europäischen Baukalknorm befassten sich mit den in Teil 1 genormten Produkten und deren Anforderungen sowie mit den in Teil 2 beschriebenen Prüfverfahren. Ein dritter Teil schließlich legt die Verfahren für die Bewertung der Übereinstimmung von...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-11

Die Konformitätsbewertung bei Baukalk nach EN 459 | Teil 2

5 Die Inhalte der EN 459-3 – Anwendungsbereich Die Norm legt das Verfahren für die Bewertung der Übereinstimmung von Baukalk mit der Produktnorm EN 459-1 fest und richtet sich damit sowohl an...

mehr
Ausgabe 2011-05

Die neue Europäische Baukalknorm EN 459

1?Einleitung Das Produkt „Baukalk“ (Bild 1) war bis 1995 in einigen ­europäischen Ländern ausschließlich nationalen Regelungen unterworfen. Die nationalen technischen Regeln zu diesem Bauprodukt...

mehr
Ausgabe 2011-06

Neues vom Cembureau: Emissionen auf See

Das erste Treffen der Arbeitsgruppe 6 zum europäischen Programm zum Klimawandel (Reduzierung von Treibhausgasemissionen von Schiffen) fand vor kurzem statt. Das generelle Ziel der Gruppe besteht...

mehr