ETA-Kühler für Conch

CHINA

Claudius Peters hat einen Vertrag mit Chinas größtem Zement­her­steller, Anhui Conch Cement, über einen 12 000 t/d ETA-Kühler für die neue Zementlinie in ­Yangchuan/China, unterzeichnet. Die neue Anlage wurde vom Conch Design Institute konstruiert. Der Claudius Peters ETA-Kühler wird der größte Kühler sein, den Claudius Peters je gebaut hat und ist der dreizehnte Kühler seiner Art, der in den letzten Jahren an Conch geliefert wurde. Der neue Stufenkühler hat 13 statische Einlaufreihen und zwölf parallel belüftete Schubböden mit sieben Luftkammern in der ersten Stufe und fünf Luftkammern in der zweiten Stufe sowie eine integrierte Wärmerückgewinnung für die Kühlermittenluft. Um eine gleichmäßige Klinkeraustrittsgröße zu gewährleisten, liefert ­Claudius Peters auch den größten Walzenbrecher mit einer Breite von 7 m (22 Fuß). Die Lieferung des Kühlers und des Brechers erfolgt Anfang 2013, die Inbetriebnahme ist für Sommer 2013 geplant.

www.claudiuspeters.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-7-8

CP baut Service-Einrichtungen aus

INDONESIA

Unter Ausnutzung des umfangreichen Netzwerks der Tochtergesellschaften von Langley Holdings plc hat Claudius Peters jüngst bekanntgegeben, dass sie ihre Verpackungs-Service-Einrichtun­gen in Asien...

mehr
Ausgabe 2013-06

Neuer ETA-Kühler für PT Semen Bosowa

Indonesia

Das chinesische Design Institut Sinoma International Engineering Co. Ltd. liefert Engineering, Einkaufsunterstützung und allgemeine Vertragsdienstleistungen sowohl für die chinesische als auch für...

mehr
Ausgabe 2011-10

Flugascheterminal für Moerdijk

Anfang 2011 erteilte Vliegasunie Claudius Peters den Auftrag für ein Flugascheterminal. Ein wichtiger Schritt dazu war der Besuch des Technischen Zentrums von Claudius Peters, wo eine komplette...

mehr
Ausgabe 2011-09

Neue Zementsilo- und Packanlage für PT Semen Baturaja

Claudius Peters erhielt einen Auftrag für die Lieferung einer neuen Zementsilo- und Packanlage für das Zementwerk Baturaja/Indonesien (Bild). PT Semen Baturaja, ein einhundertprozentig staatseigenes...

mehr