Themenvielfalt

Im vorliegenden Heft haben wir wieder eine Vielzahl von Themen für Sie zusammengestellt. Ein Schwerpunkt ist Südamerika: Auch die weltweite Wirtschafts- und Finanzkrise kann dort die positive Entwicklung nicht stoppen. Für 2012 wird ein positives Wachstum von 3–4 % erwartet. Und doch sind die Unterschiede in den Ländern Südamerikas groß. Das zeigt sich an dem individuellen Wirtschaftswachstum und auch am Pro-Kopf-Zementverbrauch (s. Beitrag ab Seite 48). Chancen und Risiken liegen in Südamerika eng beieinander. Brasilien ist mit einer Bevölkerung von fast 200 Mio. Menschen bereits hinsichtlich der Zementproduktion unter den führenden Staaten der Welt. Großveranstaltungen wie die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 und die Olympischen Spiele 2016 werden darüber hinaus zu einer positiven Entwicklung beitragen.

Ein weiterer Schwerpunkt im Heft sind Beiträge von Verbänden. In Interviews mit Koen Coppenholle vom ­Cembureau, Ahmad Al-Rousan von der AUCBM und Dr. Maurizio Casalini von Eurogypsum erfahren Sie, was diese Verbände derzeit beschäftigt oder welche Veranstaltungen geplant sind. Auf der AUCBM-Konferenz in Dubai vom 17.–19.12.2012 wird die ZKG vor Ort sein.

Komplettiert wird das Heft mit wissenschaftlichen Fachbeiträgen zu verschiedenen Themen, Kurzbeiträgen zu Schüttguthandling und Vermahlung sowie mit Reportagen zu Firmen, die eine lange Tradition in der Branche haben. Ein vielfältiges Informationsangebot also. Wir hoffen, auch für Sie ist etwas dabei.

 

Bleiben Sie uns gewogen!

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-06

Neuer Präsident bei Eurogypsum

EUROPEAN GYPSUM ASSOCIATION

Dott. Maurizio Casalini, Geschäftsführer von Knauf Italien, ist zum neuen Präsidenten der Europäischen Gips Vereinigung ernannt worden. Seine Wahl wurde auf dem 29. Eurogypsum-Kongress in...

mehr
Ausgabe 2010-04

CEMBUREAU mit neuer Website

CEMBUREAU hat seine neue, benutzerfreundlichere Website eingeführt (Bild). Die Website enthält alle Angaben zu ­CEMBUREAU sowie die Meinung des Verbands zu einer Reihe von wichtigen Themen....

mehr
Ausgabe 2010-11

Moderne Baustoffproduktion im Nahen Osten

Weitgehend unbeeinflusst von der globalen Wirtschaftskrise entwickelte sich der Nahe Osten in den letzten Jahren kontinuierlich positiv, was sich auch in der steigenden Teilnehmerzahl bei den...

mehr
Ausgabe 2013-02

Energie und Umwelt

Ende 2012 war ich auf der „17. Arab-International Cement Conference and Exhibition“ in Dubai, einer bedeutenden Veranstaltung im internationalen Kontext. Dabei konnte ich feststellen, dass sich seit...

mehr