3. Mühle für das Werk Jazan von SPCC

Southern Province Cement Co. (SPCC) veröffentlichte am 20.06.2011 auf der Internetseite Tada­wul, dass Seine Hoheit Prinz Abdullah bin Musa‘ad bin Abdurraham Al-Saud, Chairman der SPCC, am 19.6.2011 einen Vertrag mit Herrn Pichlmaier, dem Geschäftsführer der deutschen Christian Pfeiffer Maschinenfabrik GmbH, über die Lieferung einer dritten Zementmühle für das Werk in Jazan unterzeichnet hat (Bild). Der Vertrag umfasst die Lieferung der mechanischen und elektrischen Ausrüstung, die Planung der Anlage, Überwachung der Bauarbeiten, der Stahlkonstruktion, der Installation der mechanischen und elektrischen Komponenten und der Testläufe. Das Projekt hat eine Laufzeit von 10 Monaten und soll zu einer Kapazität der neuen Mahlanlage von 150 t/Std. führen. Es ist eigenfinanziert und wird die Kapazität der Jazan Mahlanlage um bis zu 50 % erhöhen.
www.christianpfeiffer.net

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-7-8

Zementmühle für Lafarge in Russland

RUSSIA

Lafarge Cement hat sich entschieden, im Werk Ferzikovo in Russland eine Mahlanlage mit Vertikalmühle von Gebr. Pfeiffer SE einzusetzen. Die Mühle vom Typ MPS 5300 BC mit 5500 kW Antriebsleistung...

mehr
Ausgabe 2012-09

Europas größte Zementmühle geht in die Türkei

TURKEY

Für das neue Werk Karasu des türkischen Zementproduzenten Nuryol Cimento Sanayi ve ­Ticaret A.?S. wird der Düsseldorfer Spezialmaschinenbauer ­Loesche die Vertikalmühlen für die Vermahlung von...

mehr
Ausgabe 2012-01

AMCC: Erhöhung der Kapazität im Werk Alexandria

Die Amreyah Cement Company (AMCC)/Ägypten – ein Unterneh­men der Cimpor Gruppe – erteilte ebenfalls Polysius Frankreich einen Modernisierungsauftrag. Turnkey sollen im Werk Alexandria die...

mehr
Ausgabe 2012-01

Elektro- und Automatisierungstechnik für eine Loesche Zementmühle in Chile

Hormigones Transex Ltda., ­Santiago/Chile hat den Auftrag über eine Zementmühle LM 46.2+2C/S im chilenischen ­Puente Alto an die ­Loesche GmbH vergeben. Loesche Automation erhielt den Auftrag die...

mehr
Ausgabe 2012-10

Neue Zement-Mahlanlage für Guinea

GUINEA

Ciments de l’Afrique (CIMAF) und Polysius Frankreich unterzeichneten Mitte August 2012 einen Vertrag über den Bau einer Zement-Mahlanlage und eines Zement-Versandzentrum in Guinea. Der Auftrag...

mehr