Gebr. Pfeiffer liefert 100. Vertikalmühle nach Indien

INDIA
Shree Cement Ltd., Kalkutta, war im Jahr 1995 der erste indische Kunde, der bei Gebr. Pfeiffer eine MPS-Vertikalmühle kaufte. Am 06.11.2012 unterzeichneten Shree Cement Ltd. und Gebr. Pfeiffer SE den Vertrag für die 100. Vertikalmühle in Indien, die in der Mahlanlage Bihar zur Aufstellung kommen wird. Dazwischen liegen 17 Jahre, in denen Pfeiffer mehr als 25 namhafte Kunden aus der indischen Zement- und der Stahlindustrie gewinnen konnte, 47 Anlagen in indischen Werken errichtete und mehrere Weltrekorde für zum Beispiel erstmals „größte Produktionsmenge“, „größte installierte Antriebsleistung“ und „kürzeste Projektrealisierungszeit“ erzielte.

Shree Cement Ltd. realisierte im Jahr 1995 die Produktionslinie Unit II in Beawar, Rajasthan, die mit den ersten beiden Vertikalmühlen von Gebr. Pfeiffer gebaut wurde. Unit III wurde im nahegelegenen Ras „auf der grünen Wiese“ gebaut. Es folgten fast Jahr für Jahr identische Wiederholungsaufträge für die in Ras alle nebeneinander stehenden Units III bis X. Die im Juni 2012 bestellte Unit X brachte die Klinkerkapazität im Raum ­Beawar und Ras auf nahezu 12 Mio. Tonnen pro Jahr. Shree Cement plant nun die Expansion seiner Aktivitäten über ganz Indien.

Mit dem aktuellen Auftrag wird die 19. Pfeiffer-Mühle bei Shree Cement Ltd. zur Aufstellung kommen. Somit ist Shree Cement Ltd. einer der wichtigsten Kunden von Gebr. Pfeiffer weltweit.

Die 100. Pfeiffer-Mühle, die für Indien realisiert wird, ist eine MVR 6000 C-6. Sie entspricht dem neuesten technologischen Entwicklungsstand der Pfeiffer-Vertikalmühle, welcher sich durch das innovative Konzept der aktiven Redundanz auszeichnet. Die Mühle mit einer variablen Anzahl von Mahlwalzen – in diesem Fall sechs Walzen – kann auch betrieben werden, falls eine oder zwei Walzen wegen Wartung aus dem Mahlprozess genommen werden müssen.

Die Geschäftstätigkeit der Gebr. Pfeiffer SE, einem seit 149 Jahren in Kaiserslautern ansässigen Familienunternehmen, wird seit dem Jahr 2000 von ihrer 100 %igen Tochter Gebr. Pfeiffer (India) Pvt. Ltd. mit Sitz in ­Noida/Uttar Pradesh unterstützt.

Shree Cement Ltd. traf die Entscheidung für eine Vertikalmühle von Gebr. Pfeiffer vor allem im Hinblick auf die günstigen spezifischen Investitionskosten und Energieverbrauchswerte bei der Mahlung mit der MVR-Mühle von Pfeiffer und wegen der Möglichkeit, mit ein und derselben Mühle das Material zu mahlen und gleichzeitig zu trocknen und zu klassieren – sogar sehr feuchte Aufgabegüter, wie z. B. Hüttensand.

Die geplante Mahlanlage mit der MVR 6000 C-6 soll abwechselnd 270 t/h OPC mit einer Produktfeinheit von 3500 cm2/g nach Blaine oder 180 t/h Hütten­sand (GGBFS) mit einer Produktfeinheit von 4500 cm2/g nach Blaine erzeugen. Je nach den Wünschen der Kunden kann Shree Cement chargenweise aus diesen beiden Materialien ein Produkt (Hüttensand-Mischzement) erzeugen. Die Anlage bietet auch die Möglichkeit, flexibel verschiedene Zementsorten und -qualitäten herzustellen. Mit einer installierten Antriebsleistung von 6300 kW wird sie darüber hinaus über einen der leistungsstärksten Vertikalmühlenantriebe weltweit verfügen.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2013

Vertikalmühle für Sönmez

Turkey

Die chinesische CATIC Co. Ltd. mit Sitz in Beijing hat als General Contractor für eine neue Zementproduktionslinie eine MPS 5000 B Vertikalmühle für die Vermahlung von Rohmaterial geordert von...

mehr
Ausgabe 7-8/2013

Shree Cement vergibt Großauftrag

INDIA

Die in Kolkata/Indien beheimatete Shree Cement Ltd. hat der Gebr. ­Pfeiffer SE in Kaiserslautern/Deutschland und deren indischem Tochterunternehmen, Gebr. Pfeiffer (India) Pvt. Ltd. einen...

mehr
Ausgabe 02/2013

Langjährige Geschäftsbeziehung in Indien vertieft

INDIA

Die Gebr. Pfeiffer SE hat aus Indien von Shree ­Cement Limited in Kalkutta den Auftrag erhalten, für die im Bau befindliche 8. Ofenlinie im Werk Ras in Rajasthan eine MPS 5000 B für die Erzeugung...

mehr
Ausgabe 05/2012

Vertikalmühle nach Aserbaidschan

Azerbaijan

Die zur Chinesischen CNBM Grup­pe gehörende Beijing ­Triumph Building Materials ­Engineering Co., Ltd. hat als General Contractor für eine neue Zementproduktionslinie eine MPS 5300 B...

mehr
Ausgabe 04/2010

Vermahlung von Rohmaterial

CITIC International Cooperation Co. Ltd. hat als General Contractor von der GEBR. PFEIFFER AG für eine neue Zementproduktionslinie eine MPS 5300 B Vertikalmühle für die Vermahlung von Rohmaterial...

mehr