Ohorongo Cement verwendet heimischen Gips

Ohorongo Cement (Pty) Ltd und Elspe Minerals (Pty) Ltd haben eine Vereinbarung über Lieferungen und Zusammenarbeit unterzeichnet. Danach wird das Unternehmen Elspe Minerals hochwertigen Gips an Ohorongo liefern. Das Gipsvorkommen im ­Namib Naukluft Park in der Nähe von Swakopmund ist eine der wenigen bekannten Gipslagerstätten in Namibia, von der aus Ohorongo (Bild) zuverlässig und ausreichend mit Gips beliefert werden kann. Durch diese Vereinbarung sowie den kürzlich
ausgehandelten Vertrag mit ­Okorusu über die Lieferung von Eisenerz zum Zementwerk stammen nun alle Rohmaterialien, die Ohorongo für die Herstellung von Zement be­nötigt, aus Namibia. Damit ist ­Ohorongo Cement eines der wenigen Unternehmen in Namibia, das die gesamte Wertschöpfungskette für sein Produkt im eigenen Land realisiert – vom blanken Kalkstein bis zum Qualitäts­zement. Ohorongo Cement wird die Zementproduktion in ein paar Monaten aufnehmen. Die Anlage mit einer Leistung von 700 000 t/Jahr wird Bereich für Bereich in Betrieb genommen, bis Afrikas modernstes Zementwerk fertiggestellt ist. Dabei wird die beste verfügbare Technologie eingesetzt, was den Umwelt-, Gesundheits- und Arbeitsschutz sowie die Qualität angeht.


Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 05/2010

Erste Sprengung

Am 23.03.2010 führte Ohorongo Cement die erste Spren-gung im Tagebau Sargberg durch (Bild). Erastus Shilongo, der Sprengmeister von Ohorongo Cement, zündete die 2150 kg Wassergelsprengstoff, der...

mehr
Ausgabe 02/2011

Drehofen von Ohorongo gezündet

Dieser Meilenstein leitet den Beginn der Zementproduktion und Namibias Unabhängigkeit von Zementimporten ein. In der Rekordzeit von 22 Monaten wurde die Investition von mehr als 2,5 Mrd. N$ von der...

mehr
Ausgabe 08/2012

Ohorongo-Zement für Flughafen von St. Helena

NAMIBIA

Am 24.05.2012 haben Ohorongo Cement (Pty) Ltd und Basil Read (Pty) Ltd einen Vertrag über eine Laufzeit von drei Jahren zur Lieferung von Zement für das Sankt Helena-Airport-Projekt unterzeichnet....

mehr
Ausgabe 01/2013

Ohorongo Cement spendet für ­medizinische Hilfe

NAMIBIA

Der Ohorongo-Otavi Community Trust (OOCT) spendete vor kurzem einen Container voller medizinischer Kleidung im Wert von 30?000 € an das Tsumeb ­Private Hospital im Norden Namibias. Die Spende wurde...

mehr
Ausgabe 03/2010

Dr. Rietveld im Zementwerk Karlstadt

Am 14.09.2009 durfte die Schwenk Zement KG Herrn Dr. Hugo M. Rietveld mit Familie am Standort Karlstadt begrüßen. Trotz der mittlerweile sehr großen Verbreitung der von Dr. Rietveld entwickelten...

mehr