ASEAN Zementindustrie im Aufwind

Zusammenfassung: Die ASEAN-Staaten in Südostasien sind einer der Wachstumsmotoren der Weltwirtschaft. Das derzeitige Wirtschaftswachstum in den Ländern liegt zwischen 6 und 15%. Für relativ gute Aussichten in der Bau- und Zementindustrie haben die Konjunkturpakete der Regierungen gesorgt. So hat in den Philippinen beispielsweise der Zementverbrauch in 2009 nach Jahren der Stagnation um 9,5% zugelegt. Doch selbst die führenden Zementländer der Region mit Indonesien, Malaysia, Philippinen, Thailand und Vietnam sind sehr unterschiedlich mit jeweils speziellen Entwicklungen bei Pro-Kopf- Zementverbräuchen, Importen, Exporten, Zementkapazitäten und Auslastungen. Im nachfolgenden Bericht werden aktuelle Wirtschaftsdaten und Zementzahlen zu den Ländern vorgestellt und ein Ausblick auf das Jahr 2013 geliefert.

1 Einleitung

Nach der globalen Weltwirtschaftskrise sind die ASEAN-Staaten neben China und Indien der Wachstumsmotor der ­Weltwirt-schaft. Insbesondere Vietnam, Indonesien und die ­Philippinen, die weniger exportabhängig als die übrigen wichtigen Länder der Region sind und durch eine robuste Binnennachfrage gestützt werden, erzielten in 2009 ein überaus positives Wirtschaftswachstum (Bild 1). Doch auch Thailand, Malaysia und Singapur waren deutlich weniger von der Krise betroffen als die westlichen Wirtschaftsnationen. Für 2010 und die folgenden Jahre werden für die ASEAN-Länder beindruckende...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2010

Zementindustrie in Vietnam vor ­großen Überkapazitäten

1 Wirtschaftsentwicklung Vietnam zählt seit dem letzten Jahrzehnt zu den am schnellsten wachsenden Wirtschaften der Welt. Überall im Land existiert ein hohes Engagement und die Hoffnung auf eine...

mehr
Ausgabe 04/2013

Grenzenloses Wachstum in Indonesien

ONESTONE CONSULTING S.L.

1 Einleitung Mit geschätzten 241 Millionen Einwohnern hat Indonesien weltweit die viertgrößte Bevölkerung. Das Land hat jüngst einen Masterplan zur Beschleunigung des wirtschaftlichen Wachstums...

mehr
Ausgabe 04/2012

Indiens Zementkapazitäten stehen unter Druck

Onestone Consulting Group

1 Einleitung Aktuelle Zahlen zur indischen Zementindustrie werden von der indischen Cement Manufacturers Association (CMA) herausgegeben. Seit dem Finanzjahr 2010 (FY10 von April 2009 bis März 2010)...

mehr
Ausgabe 10/2012

Zementfokus Lateinamerika

Onestone consulting group

1 Einleitung Lateinamerika und die Karibikstaaten haben nach der weltweiten Wirtschaftskrise in 2010 bereits wieder ein reales Wirtschaftswachstum von 6,2?% erzielt. In 2011 erfolgte eine...

mehr
Ausgabe 06/2012

Subsahara weiter im Aufwind

ONESTONE CONSULTING GROUP

1 Einleitung Die Region Subsahara-Afrika liegt mit einem durchschnittlichen Pro-Kopf-Zementverbrauch von 92 kg weit hinter Nordafrika zurück, das auf durchschnittlich 553 kg kommt. Die Länder...

mehr