Sind magnesiabasierte Zemente die Zukunft? Teil 2: Novacem – eine Bewertung neuer ­Entwicklungen

Karlsruhe Institute of Technology

Um die mit der Zementherstellung verbundenen CO2-Emissionen zu senken, werden große Hoffnungen in neue zementbasierte Bindemittel gesetzt, insbesondere in calciumbasierte Systeme, Geopolymere und neue Magnesiabinder.

Seit mehr als 170 Jahren ist Beton, der Portlandzement als Bindemittel enthält, die stoffliche Grundlage der Bauindustrie und ist heute nach Wasser der am häufigsten verwendete Stoff auf der Erde [1]. Die globale Zementproduktion zeigte in der letzten Dekade jährliche Zuwachsraten von über 7 %. Ein weiteres Ansteigen ist auch für die weitere Zukunft vorausgesagt. Da die Zementproduktion mit hohen CO2-Emissionen verbunden ist, werden neue Anforderungen an die Zementproduktion gestellt und es wird nach innovativen Lösungen gesucht. Wie in [2] aufgezeigt wird, ist die Zementindustrie bei...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-10

DBU fördert neuartiges Verfahren, um Kohlendioxid-Ausstoß zu mindern

CO2-Emissionen aus dem Zement-Herstellungsprozess will die IBU-tec advanced materials AG in Weimar verringern. „Durch ein neues Herstellungsverfahren soll der Kohlendioxid-Ausstoß um bis zu 40??%...

mehr
Ausgabe 2011-10

Klaus-Dyckerhoff-Preis zum dritten Mal verliehen

Im Rahmen der Technisch-Wissenschaftlichen Zementtagung des Vereins Deutscher Zementwerke (VDZ) in Düsseldorf wurde Dipl.-Ing. Karl von Wedel mit dem Klaus-Dyckerhoff-Preis für herausragende...

mehr
Ausgabe 2011-7/8

Innovationen bei der Herstellung von ­Portlandzement

Der Industriezweig der Zementherstellung hat sich im vergangenen Jahrzehnt rapide verändert. Die neue Ausgabe von ‚Innovations in Portland Cement Manufacturing’ (Innovationen bei der Herstellung...

mehr
Ausgabe 2009-12

Neuer Zement

Wissenschaftler von Green World Crete, LLC, einer Technologiefirma mit Stammsitz in Florida, haben ein zementartiges Produkt bei einer geringen Emission von Kohlendioxid entwickelt – Geo-Green...

mehr
Ausgabe 2012-02

Sind magnesiabasierte Zemente die Zukunft? Teil 1: Analyse bisheriger Entwicklungen

Karlsruhe Institute of Technology

1 Einführung Die stoffliche Grundlage für moderne Baustoffe ist das hydraulische Bindemittel Portland­zement, das überwiegend der Herstellung von Beton dient, dem auf der Erde nach Wasser am...

mehr