Bestimmung von Kohlenstoff und Schwefel

Products
Bei der Verwendung herkömm­licher Elementaranalysatoren zur Bestimmung von Kohlenstoff und Schwefel in Feststoffen muss der Anwender entscheiden, ob er einen Widerstandsofen oder ­einen Induktionsofen verwenden will, um anorganische Verbindungen zu analysieren. Eltras einzigartiger CS-2000-Analysator vereint beide Techniken. So muss der Benutzer lediglich ein Analysegerät vorhalten, um organische Stoffe (z. B. Kraftstoffen, Öle, Chemikalien) und anorganischen Verbindungen auf ihre Kohlenstoff- und Schwefel-Inhalte direkt und ohne umständliche Probenvorbereitung zu untersuchen. Die Analysedauer des CS-2000 ist beeindruckend kurz: Bei Stahl dauert sie zum Beispiel  nur etwa 50 s, und bei Kohle sind es ca. 90 s. Kohlenstoff und Schwefel werden gleichzeitig mit einem präzisen Infrarot-Erfassungssystem gemessen.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-08

Vermeidung von Ringbildungen

T & S Building Materials LLC

Mit Adi3tek® bietet T & S Building Materials LLC einen außergewöhnlichen chemischen Hemmstoff gegen Anbackungen und Ringbildung in Kalzinierlinien an, die durch Schwefel verursacht werden (Bild 1)....

mehr
Ausgabe 2010-11

Dynamische Simulation des Alkali-, Schwefel- und Chloridkreislaufs in einem Zementofen

1 Einfluss von Nebenbestandteilen auf den Klinkerbrennprozess Alkalien (hauptsächlich Natrium und Kalium), Schwefel und Chlorid sind Nebenbestandteile der für die Klinkerproduktion verwendeten...

mehr