Senkung der LCC für Entstaubungs­filter – die neuen Filterbaureihen ProJet smart® und ProJet mega®

Zusammenfassung: Die neuentwickelten Intensiv-Filter ProJet smart® und ProJet mega® decken den in der Zement- und Steine/Erden-Industrie geforderten Volumenstrombereich von 2000 m3/h i.  B. bis über 3 000 000 m3/h i.  B. vollständig ab. Mit Schlauchlängen bis 12 m, der ProTex Filtermediengeneration, kombiniert mit modernster Abreinigungstechnologie, und strömungsseitiger Optimierung der Filterkonstruktion, können die LCC (Life ­Cycle Costs) um bis zu 40  % gesenkt werden. Durch konsequente Standardisierung auf Baugruppenebene ist bei geringer Varianz der Einzelteile eine fast unbegrenzte Anzahl unterschiedlicher Filterausführungen abrufbar. Damit können, für jede Anforderung in der Zementindustrie, moderne und maßgeschneiderte Entstaubungslösungen schnell und flexibel konzipiert und geliefert werden.

1 Einführung

Intensiv-Filter hat in 2009 und 2010 die bestehenden Schlauchfilter-Produktlinien auf verbesserte, standardisierte und modular aufgebaute Filterbaureihen umgestellt. Diese bieten geringere spezifische Investitionskosten und vor allem eine Reduzierung der Betriebskosten und damit der Lebenszykluskosten der Filteranlage (Life Cycle Costs, LCC). Zur besseren Orientierung in der komplexer gewordenen Welt der Entstaubung werden zunächst die Merkmale moderner online und offline Schlauchfilter erläutert und im Anschluss die Neuerungen der Produktlinien ProJet smart® und ProJet mega®...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-01

Entstaubung von Zementmühlen

Die indonesische Gresik Gruppe deckt ca. 80??% des lokalen Zementmarktes ab. Für neue Zementmahlanlagen in den Werken Tuban und Tonasa erhielt der Zementmühlenhersteller Loesche den Auftrag für die...

mehr
Ausgabe 2012-01

Staubemissionen reduziert

Die RHI AG erteilte 2010 der Firma Intensiv-Filter Austria GmbH den Auftrag für die Entstaubung zweier Lepolöfen. Am 11.10.2011 wurden die Prozessfilter in Betrieb genommen und filtern nun 99 % der...

mehr
Ausgabe 2011-02

Neue Filteranlage in der Ukraine

2009 hat der ukrainische Zementhersteller Doncement, ein Unternehmen der HeidelbergCement Gruppe, Intensiv-Filter den Auftrag über ein Schlauchfilter inklusive Gebläse und Staubtransport für die...

mehr
Ausgabe 2010-7-8

Gelungener Start für den ProJet smart®

Als neue Innovation wurde der ProJet smart®, das neue mit ProTex Energiespar-Filtermedien ausgestattete Kompaktfilter, auf der POWTECH 2010 ausgestellt. Mit den Zielen Prozessoptimierung,...

mehr
Ausgabe 2009-12

Neue Schlauchfilteranlagen

Der ukrainischen Zementhersteller Doncement, ein Unternehmen der HeidelbergCement-Gruppe, hat dem Entstaubungsspezialisten Intensiv-Filter den Auftrag über ein Schlauchfilter inklusive Gebläse und...

mehr