Niedertemperatur-Trocknung: Eine Fallstudie

STC

Abfallbehandlungsverfahren in Anlagen zur Restenergierückgewinnung sind eine der ­besten Reststoffentsorgungsoptionen. Effizient getrockneter Klärschlamm mit einem unteren Heizwert (Hu) von 2000-4500 kcal/kg kann als Standardbrennstoff eingesetzt werden und zur Verminderung von Primärenergieverbräuchen und CO2-Emissionen beitragen.

1 Einleitung

Die im Kyoto-Protokoll festgeschriebenen Vorgaben zur Emissionsverminderung bedeuten eine riesige Herausforderung für die industrialisierte Welt und insbesondere für die größten Industrieverbraucher fossiler Brennstoffe, wie zum Beispiel die Zementindustrie. In dieser Branche, in der die Brennstoffkosten bei mehr als 30 % der Produk­tionskosten liegen, haben daher viele Unternehmen bereits vor mehreren Jahren begonnen, ihre Verfahren mit Maßnahmen zur Energieoptimierung auszulegen. Grundlage der bisherigen Strategien war die Suche nach alternativen Brennstoffen – den sogenannten...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-01

Ersatzbrennstoffe in der ­Zementproduktion

1 Einleitung Westeuropa nimmt weltweit eine Spitzenstellung bei der Verwertung von Alternativbrennstoffen in der Zementindustrie ein. Bereits Anfang der 90er Jahre wurde das Konzept „Co-Processing“...

mehr
Ausgabe 2012-02

VDZ und BDZ: Die Kräfte bündeln

GERMANY

Die Zementindustrie in Deutschland bündelt ihre Kräfte. Mit der Reform ihrer Gemeinschaftseinrichtungen im Frühjahr dieses Jahres werden der Verein Deutscher Zementwerke (VDZ) und der Bundesverband...

mehr
Ausgabe 2009-05 Associations

Nachhaltige Energie – alternative Brennstoffe in der Zementindustrie im Fokus

Was hat das Potenzial, die CO2-Emissionen zu reduzieren, die denen von 10 Millionen Autos entsprechen (ungefähr die Anzahl von Autos auf den Straßen von Spanien)? Wie können mehr als 5 Mio. t nicht...

mehr
Ausgabe 2011-09

Cembureau: Neuer Präsident und Vizepräsident

Ignacio Madridejos (Bild) wurde am 07.06.2011 für eine Amtsperiode von zwei Jahren zum Präsidenten von CEMBUREAU auf der Generalversammlung des Verbands in Brüssel (Belgien) gewählt, nachdem sein...

mehr
Ausgabe 2013-06

Ersatzbrennstoffe

UMSICHT: Zur Sache! Mitverbrennung – Brennstoff hat Charakter! // Oberhausen/Germany (18.04.2013)

In der Reihe  „UMSICHT: Zur Sache!“ des Fraunhofer-Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik ging es im April um das Thema „Brennstoff hat Charakter“. Nach einleitenden Worten von...

mehr